In der achten Staffel der Kuppelshow Der Bachelor flogen die Fetzen. Die Kandidatinnen, die sich auf das Herz von Daniel Völz (33) bewarben, gerieten in der Mädelsvilla heftig aneinander und beschimpften sich nach allen Regeln der Kunst. Mittendrin im Getümmel war Janina Celine Jahn, die kräftig gegen ihre Mitstreiterinnen austeilte. Die Hamburgerin kann jedoch gut damit leben, dass ausgerechnet diese Streitszenen von ihr bei der TV-Ausstrahlung in den Fokus gerückt wurden.

Im Promiflash-Interview verriet das Ex-Rosengirl, welchen Eindruck sie beim Schauen der Sendung von sich selbst bekam: "Das war ja ich. Es gibt kein Drehbuch, kein Script, ich sage das, was ich sagen möchte." Andererseits sei die Situation in der Bachelorvilla auch keine gewöhnliche gewesen. Die Kandidatinnen wurden 24 Stunden am Stück gefilmt und aus einer Woche Material wurden am Ende nur 90 Minuten zusammengeschnitten. "Und dann werden nur die witzigsten oder die ausfälligsten Momente gezeigt. Die haben dann die, sagen wir, 'extremsten' Eigenschaften von mir gut repräsentiert", resümierte die Blondine.

Auch wenn die lebensfrohe Messehostess bereits in der vierten Nacht der Rosen nach Hause geschickt wurde, freut sie sich sehr für ihre Rosenschwester Kristina Yantsen. Die glückliche Gewinnerin bekam das letzte Blumengewächs und ist auch nach Drehschluss weiterhin mit dem Immobilienmakler Daniel zusammen. Janina Celine ist überzeugt, dass die beiden im Reality-TV tatsächlich die wahre Liebe gefunden haben.

Janina Celine und Daniel bei "Der Bachelor"MG RTL D
Janina Celine und Daniel bei "Der Bachelor"
Janina Celine Jahn, Ex-Bachelor-KandidatinInstagram / janina.celine
Janina Celine Jahn, Ex-Bachelor-Kandidatin
Carina Spack, Janina Celine Jahn, Alina Ochs, Kristina Yantsen und Michelle SchellhaasInstagram / janina.celine
Carina Spack, Janina Celine Jahn, Alina Ochs, Kristina Yantsen und Michelle Schellhaas
Könnt ihr Janina Celines Haltung zu ihrer Darstellung verstehen?464 Stimmen
218
Ja, sie ist froh, sich nicht verstellt zu haben.
246
Nein, mir wäre das zu unangenehm, so dargestellt zu werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de