Sie haben echte Traummaße! Die Kandidatinnen von Germany's next Topmodel sind auch in diesem Jahr wieder ein wahrer Augenschmaus. Lange Beine, flache Bäuche und knackige Hintern – das beschreibt die Schützlinge von Thomas Hayo und Michael Michalsky (51) ziemlich gut. Dass diese heißen Bodys nicht von ungefähr kommen, ist klar. Doch Hunger leiden, mussten die Mädchen unter der Aufsicht von Heidi Klum (44) ganz sicher nicht.

Modeln ist ein hartes Business! Der Körper ist das Kapital der Laufstegschönheiten und muss immer in Form sein. Das erfordert natürlich ein gewisses Maß an Disziplin und eine gesunde Ernährung. Die Entscheidung darüber, was die GNTM-Beautys essen, war ihnen allerdings selbst überlassen. "Alles, was wir haben wollen, wird von der Produktion eingekauft. Und dann kocht sich jeder, was er will. Und wenn wir tagsüber unterwegs sind, gibt’s immer Catering. Also es wird die ganze Zeit viel gegessen", verrät Ex-Teilnehmerin Lis Kanzler (22) im Interview mit Promiflash.

Auf eines müssen die Models aber wohl doch verzichten – und zwar Süßigkeiten. Das verriet die ehemalige Kandidatin Maja Manczak: "Die werden uns nicht gestellt. Wenn wir welche haben wollen, müssen wir uns die selber kaufen." Nach einem strikten Verbot klingt das allerdings nicht.

"Germany's next Topmodel"-Kandidatinnenobs/LIDL/Martin Ehleben
"Germany's next Topmodel"-Kandidatinnen
Lis Kanzler, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / liskanzler
Lis Kanzler, GNTM-Kandidatin 2018
Maja Manczak, ModelInstagram / majamanczak
Maja Manczak, Model
Glaubt ihr, dass die GNTM-Girls einen strikten Ernährungsplan verfolgen?1700 Stimmen
903
Ja, mit Sicherheit!
797
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de