Die Zeit bei Let's Dance ist für Promis und Profitänzer eine aufregende, aber auch schwere Zeit. Täglich wird von morgens bis abends trainiert – die Coaches leben während der Dreharbeiten sogar meist in derselben Stadt, in der ihre Kandidaten wohnen oder arbeiten. Da bleibt das Familienleben oft auf der Strecke. Das erleben momentan auch Sergiu (35) und Regina Luca (29), die ihren kleinen Sohn momentan nur selten sehen.

"Er kommt ein bis zwei Tage die Woche her. Da müssen wir durch", erklärte Sergiu kurz nach der letzten Show im Promiflash-Interview. Im vergangenen Jahr erblickte sein Sohnemann Lenn das Licht der Welt. Nach einer kurzen Babypause schwingt auch Sergius Frau Regina in der aktuellen Staffel wieder das Tanzbein. Während Lenns Eltern über das Parkett fegen, passen die Großeltern in Rostock auf den Knirps auf. "Er ist glücklich", versicherte der Tänzer weiter.

Dafür wird die gemeinsame Zeit besonders genossen, wie Reginas Instagram-Profil beweist. Ob beim Besuch im Tierpark, bei einer aufregenden Bootstour oder eben beim Fitness – Familie steht bei den Lucas trotz Tanztraining immer an erster Stelle.

Sergiu und Regina LucaInstagram / regina_luca_official
Sergiu und Regina Luca
Regina und Sergiu Luca bei "Let's Dance"Instagram / regina_luca_official
Regina und Sergiu Luca bei "Let's Dance"
Regina Luca und Sohn LennInstagram / regina_luca_official
Regina Luca und Sohn Lenn
Glaubt ihr, dass Regina und Sergiu diese Staffel weit kommen?807 Stimmen
606
Davon bin ich überzeugt. Das sind tolle Tänzer!
201
Ich finde die Konkurrenz stärker.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de