Ist sie tatsächlich die Tochter von Sarah (26) und Dominic Harrison (26)? Ende November erblickte die kleine Mia Rose das Licht der Welt und machte die Webstars zu glücklichen Eltern. Seitdem vergeht kein Tag, an dem das Dreiergespann nicht in den sozialen Netzwerken zu sehen ist. Doch jetzt das: Im Rahmen eines Interviews mit den Jungs der international gehypten Band 5 Seconds of Summer, packte Promiflash ein Foto der kleinen Maus aus, zu der die Musiker eine wirre Theorie aufstellten. Ist Mia in Wirklichkeit eine Kardashian?

Während Bassist Calum Hood (22) erst scherzte, Mia könnte die Frontfrau der deutschen Rockband Rammstein sein, kam Luke Hemmings (21) mit einer ganz anderen These um die Ecke: "Ist das eines der Kardashian-Babys? Wer außer ihnen hat ein berühmtes Baby?" Tatsächlich wurde Reality-Star Kim Kardashian (37) erst Mitte Januar dank einer Leihmutter Mama der kleinen Chicago. Stormi, das erste Kind ihrer ebenfalls berühmten Schwester Kylie Jenner (20), kam etwa zwei Wochen später am 1. Februar zur Welt.

Zumindest rein optisch könnte Klein-Mia tatsächlich als Töchterchen von Kim oder Kylie durchgehen. Ob Mama Sarah und Papa Dominic diesen Vergleich genauso lustig finden, wie die vier Jungs der australischen Pop-Rock-Band? Seht ihr eine Ähnlichkeit? Stimmt ab!

Sarah, Dominic und Mia Rose Harrison in IschglPromiflash
Sarah, Dominic und Mia Rose Harrison in Ischgl
5 Seconds of Summer bei den Global Awards 2018Brett D. Cove / Getty Images
5 Seconds of Summer bei den Global Awards 2018
Mia Rose und Sarah HarrisonInstagram / sarah.harrison.official
Mia Rose und Sarah Harrison
Findet ihr, Mia Rose könnte auch als Kardashian-Jenner durchgehen?1636 Stimmen
793
Absolut, sie sieht Chicago und Stormi tatsächlich ziemlich ähnlich
843
Nein, das ist an den Haaren herbeigezogen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de