Diese Challenge hat es in sich! Germany's next Topmodel ist bekannt für seine besonderen Herausforderungen. Ob ein Shooting mit einem nackten Mann, mit lebendigen Tieren oder in luftiger Höhe – die Castingshow wird nicht langweilig. In Sachen Spannung scheint Jurychefin Heidi Klum (44) jetzt aber noch Einen draufzusetzen. In einer Art gegenseitigem Beleidigungs-Wettkampf müssen die Mädels vor laufender Kamera übereinander herziehen!

Der ProSieben-Trailer zur achten Folge verspricht eine Menge Streitpotential. Am Ende des finalen Walks stehen sich jeweils zwei Models gegenüber. Für beide Mädchen gilt es jetzt, Gründe aufzuzählen, warum man besser ist als die Andere. Challenge accepted, denken sich die meisten Kandidatinnen und machen die Aufgabe zum Diss-Battle. "Ich werde richtig auspacken", stellt Christina Peno (21) schon vorab klar.

Mitstreiterin Zoe Saip weiß genau: Das Ganze wird eskalieren. "Es wird ein Bitchfight losgehen, da bin ich mir ganz sicher", erklärt die 18-Jährige und geht sogar noch weiter: "Es könnte schon eine Chance sein, Heidi mal die Wahrheit über einige Mädels zu erzählen." Nur Modelnachwuchs Trixi Giese (18) fühlt sich mit der Situation sichtlich unwohl. "Ich kann nichts Schlimmes über jemanden sagen", stammelt die Pariserin unter Tränen.

Christina Peno, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / christinapeno
Christina Peno, GNTM-Kandidatin 2018
Zoe Saip, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2018Instagram / saipzoe
Zoe Saip, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2018
Trixi Giese bei GNTM 2018Instagram / trixi.topmodel.2018
Trixi Giese bei GNTM 2018
Glaubt ihr, nächste Woche eskaliert die Situation unter den GNTM-Girls?1537 Stimmen
1381
Klar, bei so einer Aufgabe kann es nur Streit geben!
156
Ach, das klingt vorher bestimmt schlimmer als es ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de