Das Mauerwerk erstrahlt im neuen Glanz und das wird gebührend gefeiert! An Silvester brannte der beliebte GZSZ-Club fast komplett nieder und lange Zeit war unklar, wie es mit der Partylocation in der Serie weitergeht. Nach wochenlangen Renovierungsarbeiten ist es am kommenden Freitag endlich so weit: Das neue Mauerwerk öffnet seine Pforten und meldet sich gleich mit einem Paukenschlag zurück! Star-DJ Felix Jaehn (23) wird am Eröffnungsabend auflegen und dem Kolle-Kiez ordentlich einheizen.

Im angesagten Soap-Club aufzutreten, war für den Musiker eine ganz besondere Erfahrung. "Es ist wunderschön geworden. Wieder aufgebaut! Ich bin tatsächlich der allererste Künstler, der dort je gespielt hat. Es war mal ein ganz anderer Gig. Sehr spannend", erinnerte sich Felix im RTL-Interview an den Tag am Set zurück. Die Dreharbeiten seien mit seinen üblichen Auftritten nicht zu vergleichen: "Es war eine ganz andere Atmosphäre. Man muss sich innerhalb von Sekunden wieder total auf den Moment fokussieren."

Damit der 23-Jährige am Freitag überhaupt auf der Bühne stehen kann, musste das Team ganz schön reinklotzen. "Wir haben im September 2017 mit den Entwürfen und den ersten Gesprächen begonnen: Was soll es werden, was wollen wir erzählen? Wohin geht das Mauerwerk?", erklärte Romy Gawlik, die für das neue Szenenbild verantwortlich ist. "Bis Ende Januar haben wir daran gearbeitet. Insgesamt also fünf Monate."

Felix Jaehn zu Gast im GZSZ-MauerwerkMG RTL D / Rolf Baumgartner
Felix Jaehn zu Gast im GZSZ-Mauerwerk
Das neue GZSZ-MauerwerkMG RTL D Christian Schönfeld
Das neue GZSZ-Mauerwerk
Das GZSZ-Mauerwerk strahlt im neuen GlanzMG RTL D Christian Schönfeld
Das GZSZ-Mauerwerk strahlt im neuen Glanz
Wie gefällt euch das neue Mauerwerk auf den Bildern?670 Stimmen
567
Sehr cool, gefällt mir wirklich besser, es hat Charme.
103
Überzeugt mich noch nicht. Ich fand das alte Mauerwerk schöner.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de