Es war DIE Negativschlagzeile über den sonst so beliebten Popstar: Für gleich mehrere Konzerte zieht es Ed Sheeran (27) im Sommer nach Deutschland. Am 22. Juli plant der Rotschopf ein großes Konzert in Düsseldorf – und für dieses hieß es zuletzt, dass schlappe 100 Bäume auf dem Veranstaltungsgelände entfernt werden müssten. Jetzt gibt es Neuigkeiten in der grünen Angelegenheit: Die Rheinmetropole hat einen konkreten Plan bezüglich der groß angelegten Pflanzaktion ausgefeilt!

Ob dieser Entschluss ein weiteres Mal die Umweltschützer verärgern wird? Wie Bild jetzt berichtet, soll die verantwortliche Gesellschaft DCSE nun 60 der betroffenen Gewächse umpflanzen wollen, um an entsprechender Stelle die Location zu errichten. Dieses Vorhaben wurde bereits vom Gartenbauamt genehmigt, da die Bäume noch kein Laub tragen. Deswegen könnten die Sauerstoffspender auch nach ihrem Umzug noch anwachsen. Die Kosten für den Ortswechsel der Blätterträger belaufen sich auf knapp 2000 Euro pro Wurzel, das Einpflanzen kostet jedoch jeweils weitere 2000 Euro. Der Negativ-Aspekt der Gärtnerei: Zu den Pendel-Bäumen müssen für den Parkplatz 100 Gehölze gefällt werden.

Für die Stadtverwaltung scheint der teure Spaß jedoch notwendig zu sein: "Wir retten so viele Bäume wie möglich. Zudem pflanzen wir für jeden Gefällten drei neue Bäume in der Stadt. Unterm Strich ist das Projekt ein Gewinn für die Wirtschaft und das Image von Düsseldorf", erklärte die Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses, Monika Lehmhaus. Was haltet ihr von der kostspieligen Maßnahme? Stimmt in der Umfrage ab.

Ed Sheeran bei einem Konzert in Auckland, NeuseelandPhil Walter / Getty Images
Ed Sheeran bei einem Konzert in Auckland, Neuseeland
Ed Sheeran bei der Berlinale 2018E-Press / Splash News
Ed Sheeran bei der Berlinale 2018
Musiker Ed Sheeran bei einem Auftritt in AustralienPaul Kane / Getty Images
Musiker Ed Sheeran bei einem Auftritt in Australien
Mehrere Tausend Euro für's Ed Sheeran-Konzert – übertrieben oder gerechtfertigt?1244 Stimmen
192
Das ist doch ok. Schließlich geht es um Ed Sheeran!
1052
Das geht gar nicht! Für ein Konzert sollten nicht so viele Bäume sterben müssen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de