Diese traurige Nachricht erschüttert die Musikwelt! Seit 2010 begeistert die britisch-irische Doo-Wop-Boyband The Overtones ihre Fans mit fröhlichem Gesang. Diese Stimmung wird jetzt allerdings durch einen schweren Schicksalsschlag getrübt: Im Alter von nur 36 Jahren ist Sänger Timmy Matley kürzlich verstorben. Via Social Media gaben enge Vertraute des gebürtigen Iren die Todesmeldung bekannt und verabschiedeten sich von ihrem Freund und Wegbegleiter!

Auf Twitter posteten seine Bandkollegen ihren Verlust: "Mit tiefster Traurigkeit müssen wir euch mitteilen, dass unser Freund und Bruder Timmy verstorben ist." Gleichzeitig bedankten sie sich in dem Post für die Anteilnahme ihrer Fans: "Wir wissen, das diese Nachricht euch allen genau so das Herz bricht wie uns. Wir wissen eure Liebe und eure Unterstützung in dieser schweren Zeit zu schätzen. Mike, Darren, Mark & Lachie."

Bereits 2016 wurde bei Timmy laut Mirror Hautkrebs diagnostiziert, nachdem ein Knoten in seinem Unterarm gefunden worden war. Es stellte sich heraus, dass es sich um ein bösartiges Melanom im dritten Stadium handelte. Auch andauernde Behandlungen und Operationen halfen nicht – sein Krebs streute weiter. Ob diese Erkrankung auch die Todesursache war, ist bisher noch nicht bekannt.

Timmy Matley, The Overtones-SängerTwitter / Timmy Matley
Timmy Matley, The Overtones-Sänger
The Overtones im Jahr 2015Nicky J Sims / Getty Images
The Overtones im Jahr 2015
The Overtones auf der BühneTabatha Fireman / Getty Images
The Overtones auf der Bühne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de