Diese Fotos dürften ihr gar nicht gefallen haben: Khloe Kardashian (33) steht kurz davor, zum ersten Mal Mutter zu werden. Doch anstatt die Geburt ihrer Tochter mit ihrem Verlobten und Vater ihres ungeborenen Kindes Tristan Thompson (27) zu genießen, muss die 33-Jährige einen schweren Schock verarbeiten. Ihr Liebster wurde fremdknutschend mit einer Unbekannten erwischt. In dieser schwierigen Situation bekommt die Mama in spe Unterstützung von unerwarteter Seite: Amber Rose (34) fühlt mit der Betrogenen!

Das Ungewöhnliche an diesem Support: Amber Rose und Khloe Kardashian waren in der Vergangenheit bisher alles andere als BFFs. 2015 hatten die beiden Reality-Beautys einen Mega-Streit. Der Grund: Amber sprach im Radio schlecht über Kylie Jenner (20), die zu diesem Zeitpunkt mit Ambers Ex Tyga (28) zusammen war – Kylies Sis Khloe reagierte via Twitter gereizt auf dieses Interview.

Doch nun rückt dieser Beef in den Hintergrund – und Amber richtet an das schwangere Kardashian-Mitglied in ihrer Insta-Story Worte der Versöhnung: "Ich weiß, dass wir in der Vergangenheit unserer Differenzen hatten, aber mein Herz ist gebrochen." Niemand verdiene es, so fühlen zu müssen – besonders in so einer sensiblen Situation: "Gott schütze dich und dein Baby." Eigentlich eine herzliche Geste – oder bereut das Model diese Zeilen inzwischen? Das Pic ist jedenfalls mittlerweile von ihrem Social-Media-Account verschwunden. Was sagt ihr dazu? Stimmt darüber in unserer Umfrage ab!

Khloe Kardashian und Tristan ThompsonKhloe Kardashian
Khloe Kardashian und Tristan Thompson
Tristan Thompson und seine angebliche Affäre StephaniePhotographer Group / Splash News; Instagram / ms.stephaniee_
Tristan Thompson und seine angebliche Affäre Stephanie
Amber Rose bei einer Pre-Grammy-GalaXavier Collin / IPA / Splash News
Amber Rose bei einer Pre-Grammy-Gala
Was sagt ihr zu Ambers Social-Media-Post an Khloe?2074 Stimmen
1894
Gut, Frauen müssen in solchen Momenten zusammenhalten – egal, was vorher war!
180
Warum mischt sie sich ein? Khloe kann auf ihre Worte bestimmt gut verzichten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de