Er starb weit entfernt von zu Hause: Star-DJ Avicii (✝28) schied am Freitag aus dem Leben, und das mit nur 28 Jahren. Noch ist die Todesursache unbekannt. Doch der bürgerliche Tim Bergling hinterlässt ein großes Loch, nicht nur bei Freunden und Familie. Auch seine Fans und Kollegen vermissen den jungen Mann schmerzlich und teilen ihre Trauer im Internet mit der restlichen Welt.

Ex-One Direction-Mitglied Liam Payne (24) nutzte Twitter, um dem Ausnahmemusiker zu gedenken: "Oh mein Gott, ich bin wirklich am Boden zerstört wegen Avicii – sehr, sehr traurige Neuigkeiten, viel zu jung. Was für ein Talent er war. Ruhe in Frieden." Auch Musiker Craig David (36) twitterte: "Ruhe in Frieden. Mein Herz ist bei deiner Familie in dieser schlimmen Zeit." Popstar Charlie Puth (26) hinterließ im Netz diese bewegenden Worte: "Wow, ich möchte einen Moment innehalten, um dem Mann Tribut zu zollen, der mir wirklich die Augen geöffnet hat, wie meine Produktionen eines Tages klingen könnten. Avicii war ein Genie und ein musikalischer Erneuerer, und ich kann nicht glauben, dass er nicht mehr bei uns ist."

Auch seine Fans hinterlassen von Herzen kommende Nachrichten, befinden sich aber noch in einem echten Schockzustand. "Ich pack's nicht, ich habe seine Musik echt geliebt", schreibt einer. "Dass Avicii verstorben ist, schockiert mich gerade echt megaheftig", ein anderer. Kein Wunder, handelt es sich doch um eine furchtbare Meldung, die der Sprecher des Superstars heute bestätigte.

AviciiGetty/ Mike Lawrie
Avicii
Madonna und AviciiInstagram/ Madonna
Madonna und Avicii
Star-DJ AviciiWENN
Star-DJ Avicii


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de