Große Sorge um Vanessa Mai (25)! Der Schlager-Star hatte bei einer Probe in Rostock am heutigen Abend einen schweren Unfall, sodass ihr Konzert kurzfristig abgesagt wurde. Die Fans, die sich schon vor Ort befanden, erfuhren so von dem schlimmen Unglück, bei dem sich Vanessa am Rücken verletzte. Besonders schockierend: Die Beauty soll sogar künstlich beatmet worden sein, weil sie kurzzeitig ihr Bewusstsein verloren hatte.

Das will die Bild am Sonntag wissen. Nachdem der Notarzt Vanessa behandelt habe, soll sie ins Krankenhaus gebracht worden sein. Dort warte man jetzt auf eine genaue Diagnose. Der Unfall soll während der Probe mit einem ihrer Tänzer passiert sein. Das habe das Management gegenüber dem Blatt bestätigt.

Die nächsten Konzerte ihrer Regenbogen-Tour sollen in Düren am 4. Mai, in Oldenburg am 5. und 6. Mai, in Bielefeld am 7. Mai, in Leipzig am 8. Mai, in Berlin am 10. Mai und in sieben weiteren Städten stattfinden. Ob das jetzt allerdings möglich ist, müssen wohl die Ärzte entscheiden.

Helene Fischer und Luis Fonsi beim Echo 2018
Getty Images
Helene Fischer und Luis Fonsi beim Echo 2018
Vanessa Mai, Sängerin
Getty Images
Vanessa Mai, Sängerin
Vanessa Mai und Christian Polanc um Juni 2017
Getty Images
Vanessa Mai und Christian Polanc um Juni 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de