Sie ist bildschön und noch dazu so schön verliebt! Bei Jennifer Lopez (48) könnte es aktuell nicht besser laufen. Neben ihren beruflichen Erfolgen als Sängerin hat sich die zweifache Mama vor knapp einem Jahr ein echtes Sahneschnittchen geangelt: Alex Rodriguez (42). An der Seite einer echten Diva kommt der Ex-Baseballspieler allerdings nicht all zu oft zu Wort. Zu Gast in einer Talkshow plauderte der J.Lo-Lover jetzt zum ersten Mal darüber, wie Jen und er sich aus seiner Sicht eigentlich kennenlernten.

Letzten Montag war A-Rod zum ersten Mal in der The Ellen DeGeneres Show eingeladen. Der Gastgeberin Ellen DeGeneres (60) und dem Publikum erzählte er, wie er die "Jenny From The Block"-Interpretin zu seinen Gunsten um den Finger wickeln konnte. "Ich würde den Tag als den glücklichsten meines Lebens bezeichnen! Nach einer Konferenz hatte ich vergessen, wo ich mein Auto geparkt hatte. Also saß ich da für zehn Minuten, bis mir jemand von hinten auf die Schulter tippte. Ich drehte mich um und es war Jennifer, aber ich erkannte sie nicht", verriet der Sportler. Noch am selben Abend habe er sie angerufen und daraus habe sich Liebe entwickelt.

Als Jen im April letztes Jahres selbst zu Gast in der gleichen Sendung war, erzählte die lustigerweise eine komplett andere Geschichte. In ihrer Version hatte Alex damals den ersten Schritt gewagt. Um die Wahrheit zu erfahren, befahl Ellen dem zweifachen Vater, seine Liebste einfach live per Videochat anzurufen. Die 48-Jährige nahm sogar ab und bestätigte letztendlich die Story ihres Schatzes. Doch ganz abgesehen davon, wie das Duo am Ende zueinanderfand, scheinen die beiden wahnsinnig glücklich miteinander. Sogar Gerüchte über eine baldige Hochzeit kursierten bereits.

Alex Rodriguez bei den 38. Sports Emmy AwardsJamie McCarthy/Getty Images
Alex Rodriguez bei den 38. Sports Emmy Awards
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez auf der Art Of The In-Between Costume Institute Gala in New YorkDimitrios Kambouris/Getty Images)
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez auf der Art Of The In-Between Costume Institute Gala in New York
Ellen DeGeneres und Jennifer Lopez im Oktober 2017Kevin Mazur/One Voice: Somos Live!/Getty Images
Ellen DeGeneres und Jennifer Lopez im Oktober 2017
Hättet ihr gedacht, dass J.Lo den ersten Schritt gewagt hat?485 Stimmen
201
Nein, ich hätte erwartet, dass er sie angesprochen hat.
284
Ja, warum auch nicht? Sie ist eben eine selbstbewusste Frau!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de