Mit dieser Story sorgten die GZSZ-Schreiber bei den Fans für Verwunderung: Maren Seefeld ist schwanger – und das mit 42 Jahren. Schauspielerin Eva Mona Rodekirchen (41) verkörpert die Rolle der toughen Blondine und muss sich bald in der Serie einen Fake-Babybauch umschnallen. Wie steht der TV-Star eigentlich selbst zum Thema Kinder? Im Dezember 2012 ist Eva Mutter einer kleinen Tochter geworden – mit 36 Jahren, also auch verhältnismäßig spät. In einem Interview hat sie jetzt verraten, ob sie sich auch noch ein weiteres Baby vorstellen könnte.

"Die Frage steht natürlich immer zur Diskussion, solange ich noch schwanger werden kann. Im Moment würde ich 'Nein' sagen. Es ist auch ein bisschen der Beruf", sagte Eva Mona im Interview mit RTL. Auch ihr Mann ist Schauspieler und beide seien mit ihrer Arbeit sehr eingespannt. Außerdem spiele auch immer das Risiko mit, dass etwas in der Schwangerschaft passieren könnte.

Im Hinblick auf ihre Rolle sprach sie auch über mögliche Ängste bei einer späten Schwangerschaft: "Ich kann ja nur von mir ausgehen. Man macht sich über viele Dinge mehr Sorgen, als wenn man mit 20 ein Kind bekommt." Während Eva privat mit ihrer kleinen Familiy total happy ist, sorgt das kleine Würmchen bei ihrer Rolle Maren schon jetzt für Kopfzerbrechen. Denn: Sie weiß nicht, wer der Vater ist! Zur Auswahl stehen ihr Liebster Alex (Clemens Löhr, 50) und Seitensprung Leon (Daniel Fehlow, 43). Was denkt ihr? Stimmt ab.

Eva Mona Rodekirchen, spielt Maren Seefeld bei GZSZMG RTL D / Rolf Baumgartner
Eva Mona Rodekirchen, spielt Maren Seefeld bei GZSZ
Maren (Eva Mona Rodekirchen) und Alexander (Clemens Löhr)MG RTL D / Rolf Baumgartner
Maren (Eva Mona Rodekirchen) und Alexander (Clemens Löhr)
Maren (Eva Mona Rodekirchen) und Leon (Daniel Fehlow) bei GZSZMG RTL D / Rolf Baumgartner
Maren (Eva Mona Rodekirchen) und Leon (Daniel Fehlow) bei GZSZ
Wer ist der Vater von Marens Baby?1640 Stimmen
896
Hoffentlich Alexander!
744
Garantiert Leon – dann wird es richtig dramatisch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de