Er hatte seine Karriere noch vor sich: Der amerikanische Koch Judson Todd Allen feierte seinen Durchbruch vor sechs Jahren als Finalist der TV-Sendung "Food Network". Der selbst ernannte "Architect of Flavor" bereitete bereits Mahlzeiten für Hollywoodstar Jamie Foxx (50) zu und war der persönliche Küchenzauberer von Entertainer Steve Harvey (61). Judson war bis zuletzt Chefkoch in einem Restaurant in Chicago. Ganz überraschend ist er am Wochenende im Alter von nur 36 Jahren gestorben!

Diese traurige Nachricht bestätigte das Lokal Taste 222, Judsons letzter Arbeitgeber, auf Twitter. "Wir werden niemals seine Leidenschaft vergessen, Menüs zu kreieren und das Beste aus den Geschmäckern und Gewürzen rauszuholen, die er so liebte. Wir werden sein Lachen vermissen", erinnerte sich das Team an ihren geschätzten Kollegen zurück.

Chicago Tribune berichtete Details über die Todesursache. Judsons Mutter habe einen der Restaurant-Besitzer am Sonntagnachmittag über den überraschenden und frühen Tod ihres Sohnes informiert. Laut ihrer Aussage sei der Gourmet in einem Krankenhaus an den Folgen eines Herzinfarktes gestorben.

Judson Todd Allen bei DreharbeitenInstagram / judsontoddallen
Judson Todd Allen bei Dreharbeiten
Judson Todd AllenInstagram / judsontoddallen
Judson Todd Allen
US-Koch Judson Todd AllenInstagram / judsontoddallen
US-Koch Judson Todd Allen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de