Kim Kardashian (37) scheut selbst intimste Einblicke in ihr Privatleben nicht! Regelmäßig versorgt die absolute Königin der Reality-Stars ihre mittlerweile 111 Millionen Follower mit neuen Updates aus ihrem Leben. Dabei zieht nicht nur Kim selbst hin und wieder gerne mal blank – jetzt präsentiert sie so auch ihre Kids North (4) und Saint (2). In einem aktuellen Post planschen die beiden fröhlich in der Badewanne.

Splitterfasernackt und sichtlich gut gelaunt grinst der Star-Nachwuchs in die Kameralinse, Brüderchen Saint lehnt sich dabei lässig gegen seine ältere Schwester North. Ein zugegebenermaßen niedlicher Anblick, doch ob der wirklich für die Weltöffentlichkeit bestimmt sein sollte? Zwischen zahlreichen Kommentaren darüber, wie schön die gemeinsamen Kinder von Kim und ihrem Göttergatten Kanye West (40) doch seien, mischt sich vereinzelt auch immer wieder Kritik. "Also wollen wir jetzt alle so tun, als gäbe es in der Welt keine Pädophilen und denen einfach weiter solche Bilder präsentieren?", lautet beispielsweise eine der eher weniger begeisterten Reaktionen.

Saint und North kriegen von dieser Diskussion ohnehin nichts mit und scheinen beim ausgelassenen Planschen auch sichtlich Spaß gehabt zu haben. Der jüngste Kardashian-Spross fehlt auf dem Foto allerdings: Baby Chicago kam im Januar zur Welt und kann sich wohl frühestens in ein paar Monaten zum Baden zu ihren Geschwistern gesellen.

Kim KardashianInstagram / kimkardashian
Kim Kardashian
Kanye West und Kim Kardashian mit ihren Kindern Chicago, Saint und NorthInstagram / kimkardashian
Kanye West und Kim Kardashian mit ihren Kindern Chicago, Saint und North
Chicago und Saint WestKim Kardashian/Instagram
Chicago und Saint West
Was haltet ihr von Saints und Norths Badewannen-Pic?1250 Stimmen
569
Ich finde es süß! Man sollte nicht immer so negativ denken.
681
Schlimm, dass Kim sowas postet. Hat im Netz nichts zu suchen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de