Als sich Prinz Harry (33) und Meghan (36) am Samstag in der St. George's Chapel das Jawort gaben, verfolgten Millionen von Fernsehzuschauern das Event vor ihren Bildschirmen. Mit großer Vorfreude wurde der erste Kuss des royalen Paares nach der Trauung erwartet und das Liebespaar enttäuschte nicht: Stolze zwei Sekunden lang küssten sich die frisch Vermählten. Doch den zweiten Kuss der beiden bekam nicht jeder mit.

Direkt nach der Zeremonie stieg das Paar in eine offene Kutsche und wurde auf dem Weg zum traditionellen Hochzeitsempfang von der tosenden Menge bejubelt. Dabei schwenkten die TV-Kameras ab und an in die Totale, um auch die Masse an Menschen zu zeigen, die seit den frühen Morgenstunden an den Absperrungen ausharrten. Der zweite Schmatzer, den sich das neue Ehepaar aufdrückte, blieb daher beinahe ungesehen. Nur ein paar Fotografen konnten den Moment in der Kutsche einfangen.

Die Worte, die das Brautpaar während und nach der Eheschließung miteinander wechselten, wurden zwar gesehen, aber nicht gehört. Zum Glück konnte ein Lippenleser darüber Aufschluss geben, was sich Harry und Meghan beim Gang aus der Kirche zu sagen hatten. Und auch die Frage, was der Prinz seiner Liebsten vor dem Altar zuflüsterte, konnte so gelöst werden.

Prinz Harry und Herzogin Meghans erster Kuss als EhepaarBen Stansall/Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghans erster Kuss als Ehepaar
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer HochzeitskutschfahrtYui Mok - WPA/Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Hochzeitskutschfahrt
Prinz Harry und Meghan Markle vor dem TraualtarOwen Humphreys / Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle vor dem Traualtar
Habt ihr den zweiten Kuss des royalen Paars mitbekommen?2761 Stimmen
323
Ja, doch. Den habe ich tatsächlich gesehen.
2438
Nein, das habe ich gar nicht bemerkt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de