Es war ein äußerst bewegender Moment, den Millionen Menschen live verfolgten: Meghan Markle (36) schritt in einem atemberaubenden Givenchy-Kleid mit langem Schleier zusammen mit ihrem Schwiegervater Prinz Charles (69) auf ihren Liebsten zu. Dem Bräutigam Prinz Harry (33) stand bis zuletzt die Aufregung ins Gesicht geschrieben – und als seine jetzige Frau vor ihm stand, fasste er seine Gefühle in Worte: Lippenleser haben entziffert, was der Rotschopf der einstigen Schauspielerin vor dem Traualtar zugeflüstert hat!

"Du siehst bezaubernd aus. Ich habe so ein Glück!", soll Harry der Braut gesagt haben, während das Paar auf den Beginn des Gottesdienstes wartete. Verliebt und schüchtern grinsend konnte er danach den Blick nicht mehr von seiner Meghan abwenden, die zu diesem Zeitpunkt noch den transparenten Schleier vor ihrem Gesicht trug. Was die frischgebackene Herzogin von Sussex darauf antwortete, ist noch nicht bekannt.

Doch auch zu seinem Vater sagte der 33-Jährige noch etwas in dieser emotionalen Situation: Prinz Charles führte die ehemalige Suits-Darstellerin anstelle ihres Vaters zum Altar. Als der Thronfolger mit der gebürtigen Amerikanerin bei Harry ankam, soll er kurz und knapp gesagt haben: "Danke, Papa!" Der Angesprochene quittierte dies mit einem Nicken.

Prinz Charles und Meghan MarkleJonathan Brady - WPA Pool/Getty Images
Prinz Charles und Meghan Markle
Prinz Harry und Herzogin Meghan vor dem AltarDominic Lipinski - WPA Pool/Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan vor dem Altar
Prinz Harry und Meghan MarkleOwen Humphreys - WPA Pool/Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle
Wie findet ihr das, was Harry zu seiner Meghan vor dem Altar sagte?5612 Stimmen
5550
Sooo süß! Er ist einfach ein Prince Charming!
62
Nun ja, etwas zu viel des Guten vielleicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de