Es wäre der Fashion-Clou des Jahres 2019! Herzogin Meghan (36) und ihr Ehemann, der britische Prinz Harry (33), sollen gemeinsam mit Vogue-Chefin Anna Wintour (68) die Met Gala des nächsten Jahres nach Außen hin präsentieren. Das wünscht sich die Gastgeberin Anna angeblich höchstpersönlich – kein Wunder! Nach ihrer Traumhochzeit in diesem Jahr gibt es keinen Designer, der die ehemalige Schauspielerin nicht einkleiden will. Schließlich bewies Meghan echten Geschmack, als sie in einer Traumrobe von Givenchy vor den Altar trat und später in ein elegantes Hochzeitskleid von Stella McCartney (46) wechselte.

Ein Insider verriet Naughty Gossip: "Der Met Ball ist der Mode-Oscar. Es ist das wichtigste Red-Carpet-Event der Welt und nächstes Jahr will die Vogue, dass Harry und Meghan die Veranstaltung präsentieren." Meghan betrachte das Mode-Magazin als Fashion-Bibel – sie könne gar nicht nein sagen.

Wenn die Herzogin und der Herzog von Sussex dieses Angebot wirklich wahrnehmen, reihen sie sich in illustre Gesellschaft ein: In diesem Jahr wählte Anna die Schönheiten Rihanna (30), Amal Clooney (40) und Donatella Versace (63) aus, um das Event zu hosten. Was denkt ihr? Werden Harry und Meghan die Chance ergreifen? Stimmt ab!

Anna Wintour bei den London Evening Standard Theatre AwardsWENN.com
Anna Wintour bei den London Evening Standard Theatre Awards
Prinz Harry und Herzogin Meghan beim Geburtstag von Prinz CharlesDominic Lipinski - Pool/Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan beim Geburtstag von Prinz Charles
George und Amal Clooney bei der Met Gala 2018Angela Weiss/AFP/Getty Images
George und Amal Clooney bei der Met Gala 2018
Werden Harry und Meghan die Met Gala 2019 hosten?964 Stimmen
329
Ja klar, Meghan liebt die Vogue!
635
Glaube ich nicht, das ist zu unroyal


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de