Sie gelten als eines der Traumpaare Hollywoods! Seit über einem Jahr gehen die Sängerin Jennifer Lopez (48) und der Ex-US-Baseballspieler Alex Rodriguez (42) Hand in Hand durchs Leben. Ob bei der Met Gala oder der Time 100 Gala – die beiden Megastars präsentieren sich verliebt wie eh und je. Kein Wunder, dass die "Jenny From The Block"-Interpretin ihrem Schatz auch bei seinen sportlichen Events nicht von der Seite weicht. Ende letzter Woche wurde die Diva dabei gesichtet, wie sie ihren A-Rod bei einem Baseballspiel in Texas anhimmelte.

Vergangenen Sonntag fand im Minute Maid Park in Houston das große Baseballturnier der Astros gegen die Boston Red Sox statt. Der J.Lo-Lover, der das sportliche Spektakel für die TV-Übertragung kommentierte, durfte sich auch an der Anwesenheit seiner Liebsten im Stadion erfreuen. Die 48-Jährige postete auf Instagram gleich ein Selfie mit fescher Sonnenbrille und dem gewöhnlich perfekten J.Lo-Glow. Besonders aber liebäugelte die Beauty an diesem Tag mit ihrem Boyfriend. Zu einem Videoclip, in dem er dabei zu beobachten ist, wie er von seiner Loge aus den Ball mit einem der Spieler auf dem Feld hin- und herwirft, schrieb sie stolz: "Alte Gewohnheiten sind schwer abzulegen. A-Rod konnte einfach nicht widerstehen!"

Bei so viel Liebe in der Luft ist es nicht verwunderlich, dass immer wieder Gerüchte über eine mögliche Verlobung der beiden durch die Medien flirren. Und auch wenn die beiden Hotties konkrete Heiratspläne derzeit noch dementieren, würden sie und ihre Kids die perfekte Patchwork-Familie abgeben.

Jennifer Lopez beim Astros-Baseballspiel in Houston, TexasInstagram / jlo
Jennifer Lopez beim Astros-Baseballspiel in Houston, Texas
Jennifer Lopez bei den Billboard Music Awards 2018Apega/WENN.com
Jennifer Lopez bei den Billboard Music Awards 2018
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez bei der Time 100 GalaSplash News
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez bei der Time 100 Gala
Glaubt ihr, dass J.Lo und A-Rod bald heiraten werden?138 Stimmen
72
Ja, auf jeden Fall. Lange wird es nicht mehr dauern.
66
Nein, sie lassen sich sicherlich noch etwas Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de