Um Oprah Winfrey (64) kursieren in letzter Zeit üble Gerüchte. Vor der Hochzeit von Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) soll Doria Ragland, die Mutter der Braut, über sechs Stunden bei der Talkshow-Moderatorin gewesen sein. Schließlich soll sie das Haus mit einem großen Geschenkkorb unter dem Arm wieder verlassen haben. Insider vermuteten, dass die "The Oprah Winfrey Show"-Moderatorin Doria bestechen wollte, um so an Insider-Informationen zu kommen. Diese Behauptungen stritt Oprah nun offiziell ab.

"Es wurde behauptet, dass Meghans Mutter zu mir gekommen sei und das Haus mit unglaublich vielen Geschenken wieder verlassen habe. Aber wisst ihr, was diese Geschenke waren?", klärte Oprah gegenüber Entertainment Tonight auf. In der großen Tasche, mit der Doria gesehen wurde, soll ausschließlich ihre Yogamatte gewesen sein: "Sie ist supergut in Yoga! Deshalb habe ich ihr gesagt, dass sie ihre Matte mitbringen soll. Nur für den Fall, dass wir auf dem Rasen Yoga machen wollen!"

Allerdings habe die Moderatorin Meghans Mutter wirklich etwas geschenkt! In der anderen Tasche sollen nämlich Kumquats gewesen sein. Nachdem Oprah ihr ein Dessert aus den Zitrus-ähnlichen Früchten bereitet hatte, soll Doria begeistert geäußert haben, wie sehr sie das Obst liebe: "Ich sagte ihr 'Ich habe einen Kumquat-Baum! Möchtest du welche?' und das war es!" In dem angeblichen Präsentkorb befanden sich laut der Talkmasterin also einfach nur Früchte.

Herzogin Meghans Mutter Doria Ragland am Schloss WindsorGareth Fuller - WPA Pool/Getty Images
Herzogin Meghans Mutter Doria Ragland am Schloss Windsor
Oprah Winfrey auf Schloss Windsor im Mai 2018IAN WEST/AFP/Getty Images
Oprah Winfrey auf Schloss Windsor im Mai 2018
Meghan Markle und ihre Mutter Doria RaglandTim Stewart / Splash
Meghan Markle und ihre Mutter Doria Ragland
Glaubt ihr Oprah, dass im Präsentkorb wirklich nur Früchte gewesen sind?777 Stimmen
592
Natürlich! Ich glaube nicht, dass sie es nötig hätte, Doria zu bestechen.
185
Ich weiß nicht. Ich denke, da könnte noch mehr dahinterstecken.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de