Er zählt zu den angesagtesten und gefragtesten Regisseuren Islands: Hannes Thor Halldorsson (34) ist einer der gefragtesten Filmemacher seiner Zeit – und ganz nebenbei auch noch Torwart der isländischen Nationalmannschaft! Während er seinen Skyr hauptberuflich mit dem Drehen von Dokumentationen und Musikvideos verdient, steht er als Profifußballer bei Turnieren wie der WM 2018 im Kasten. Doch auf dem Rasen liefert Hannes ebenso ab wie hinter der Kamera!

Nicht einmal Superstar Lionel Messi (30) hatte eine Chance gegen den 34-Jährigen: In der Begegnung Argentinien gegen Island (1:1) parierte Hannes problemlos einen Elfmeter von Rekordspieler Messi. Doch auch seine künstlerische Arbeit zieht auf internationaler Ebene alle Blicke auf sich: Der Clip zum isländischen Eurovision Song Contest-Beitrag im Jahr 2012 – von den Kandidaten Greta Salóme und Duettpartner Jónsi – entstand unter seiner Verantwortung. Von seinen Landsleuten wird Hannes dafür trotz eines mageren 20. Platzes noch immer gefeiert.

Privat läuft es ebenfalls ziemlich rund bei dem Vollblut-Familienvater: Er und seine Partnerin Halla haben zwei gemeinsame Kinder, mit denen er seine Freizeit zwischen Bolzplatz und Filmstudio verbringt. Was für ein Multitalent!

Elfmeter von Lionel Messi und Hannes Thor Halldorsson im Tor, WM 2018Getty Images / Matthias Hangst
Elfmeter von Lionel Messi und Hannes Thor Halldorsson im Tor, WM 2018
Boxer Gunnar Nelson und Regisseur Hannes Thor Halldorsson im Mai 2018Instagram / hanneshalldorsson
Boxer Gunnar Nelson und Regisseur Hannes Thor Halldorsson im Mai 2018
Familie von Torwart Hannes Thor Halldorsson, Nationalspieler IslandInstagram / hanneshalldorsson
Familie von Torwart Hannes Thor Halldorsson, Nationalspieler Island
Hättet ihr gedacht, dass ein Profi-Kicker wie Hannes noch einen zweiten Job hat?368 Stimmen
221
Nein. Wie schafft er das zeitlich nur? Wahnsinn!
147
Ja, schon. In anderen Ländern ist Fußballspielen eben nicht unbedingt ein Hauptberuf.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de