Schönheits-OPs sind nur was für Frauen – von wegen! Bestes Beispiel: Nino de Angelo (54). Jetzt legte sich der Schlagersänger für einen Beauty-Eingriff unters Messer. Der Grund war aber keine Haartransplantation, wie sie zum Beispiel Fußball-Coach Jürgen Klopp (51) oder FDP-Politiker Christian Lindner (39) haben durchführen lassen. Der "Jenseits von Eden"-Interpret ließ sich an einer anderen Stelle des Körpers verschönern: Nino unterzog sich einer Schlupflid-Korrektur!

Die Verschönerung des Lids war aber lange nicht alles! Es wurden außerdem noch die Mundwinkel- und Stirnfalten des Schmusesängers geglättet. Bild begleitete den Musiker italienischer Abstammung während der Schönheitsoperationen. "Ich bin in den letzten sechs Jahren ziemlich gealtert. Hatte ja auch ziemlich viel Stress, vor allem mit Frauen. Aber das ist ja nun Gott sei Dank vorbei", erzählte Nino gegenüber der Zeitung. Er habe noch viel vor und werde jetzt zum Angriff übergehen – der Grundstein dafür sei gelegt: "In der Showbranche muss ich frisch und gesund aussehen."

Machte der Schlager-Star die Beauty-OP nur für den Job oder auch, um bei Frauen besser anzukommen? Zuletzt hatte der Ex-Promi Big Brother-Bewohner weniger Glück beim anderen Geschlecht. Nach einer kurzen Beziehung mit Sängerin Jenny van Bree kam Nino mit Reality-Sternchen Kate Merlan zusammen. Doch auch diese Liebe hielt nicht lange.

Nino de Angelo bei "Willkommen bei Carmen Nebel"Clemens Bilan / Getty
Nino de Angelo bei "Willkommen bei Carmen Nebel"
Nino de Angelo, SchlagersängerAthanasios Gioumpasis/Getty Images
Nino de Angelo, Schlagersänger
Nino de Angelo und Kate MerlanFacebook / nino.deangelo
Nino de Angelo und Kate Merlan
Wie findet ihr es, wenn Männer sich Beauty-OPs unterziehen?326 Stimmen
230
Mittlerweile ist das normal!
96
Ich finde es immer noch irgendwie komisch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de