Jetzt gibt es erste Details über das Aussehen von Motsis Mini-Me! Vor wenigen Wochen verkündete Profitänzerin Motsi Mabuse (37)in der TV-Show Let's Dance stolz ihre Schwangerschaft. Mittlerweile ist außerdem bekannt: Sie und ihr Ehemann Evgenij Voznyuk erwarten ein kleines Mädchen! Ansonsten teilte die Tanzlehrerin nur wenige Infos über ihren Nachwuchs mit der Öffentlichkeit – jetzt legt sie allerdings nach: Die werdende Mami weiß schon, wie ihr noch ungeborener Sprössling aussehen wird!

Denn ein optisches Detail der Kleinen konnte die 37-Jährige auf den Ultraschallbildern bereits erkennen. So offenbarte sie in einem Inteview mit der Zeitschrift Gala scherzhaft: "Fest steht schon jetzt: Sie hat meine Nase und Evgenijs Ohren. Denn ich habe nicht so große Ohren." Auch wenn Motsi und ihr Liebster den Genpool nicht beeinflussen können – beim Namen ihrer Süßen haben sie freie Hand! Und die Bald-Eltern haben auch schon eine Idee, wie sie ihre jeweiligen Wurzeln im Vornamen ihres Kindes vereinen können: Sie wollen sowohl russische als auch südafrikanische Elemente einfließen lassen.

Motsi und Evgenji können es gar nicht mehr abwarten, ihren kleinen Hosenmatz endlich in den Armen zu halten. Doch neben der überschwänglichen Vorfreude, hat Mom-to-be Motsi auch schon etwas Bammel vor der Verantwortung. "Es ist ein neues Leben, das dann anfängt", verriet sie im Gespräch mit Das neue Blatt.

Motsi Mabuse und Evgenij VoznyukInstagram / motsimabuse
Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk
Evgenij Voznyuk und Motsi Mabuse im Juli 2017Andreas Rentz/Getty Images for Riani
Evgenij Voznyuk und Motsi Mabuse im Juli 2017
Motsi Mabuse, ProfitänzerinInstagram / motsimabuse
Motsi Mabuse, Profitänzerin
Motsi oder Evgenij – wem wird der Spross ähnlicher sehen?225 Stimmen
197
Sicher Motsi!
28
Bestimmt Evgenij!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de