Nach einem kurzen Comeback herrscht seit Juni vergangenen Jahres traurige Gewissheit: Fergie (43) und die Black Eyed Peas werden endgültig getrennte Wege gehen. Bandmitglied Will.i.am (43) hatte in einem Interview den Ausstieg der Sängerin bestätigt und erklärte, Fergie wolle sich voll und ganz auf ihre Solo-Karriere konzentrieren. Diese Entscheidung ändert allerdings nichts an ihrer Freundschaft – im Gegenteil. Jetzt feierten die Ex-Bandkollegen sogar zusammen den amerikanischen Unabhängigkeitstag!

Auf Instagram ließen Fergie und ihre Jungs die Fans an ihrem privaten Wiedersehen teilhaben. Die 43-Jährige postete einen Schnappschuss, auf dem sie sich gemeinsam mit Apl.de.ap, Taboo (42) und Will.i.am gewohnt lässig in Pose schmeißt. Apl.de.ap (43) veröffentlichte ebenfalls ein Gruppenfoto von der Mini-Reunion: Neben der Band sind darauf auch ihre Familienmitglieder und Kinder zu sehen. Dass zwischen den Musikern trotz BEP-Aus alles in Butter ist, bewiesen auch seine liebevollen Worte unter dem Beitrag: "Ich hatte eine tolle Zeit mit meiner Familie letzte Nacht."

Bereits Ende Januar 2013 beschlossen die Black Eyed Peas, eine kreative Auszeit einzulegen. Im selben Jahr erblickte auch Fergies Sohn Axl Jack das Licht der Welt. Lange wurde daraufhin spekuliert, ob die Frontfrau zu der Band zurückkehren oder solo durchstarten würde. Gegenüber Radar Online stellte DJ Poet aber schon damals klar: "Es gibt definitiv kein böses Blut zwischen uns. Wir sind wie eine Familie und werden es auch immer sein." Nach einem kurzen Comeback gab Fergie 2017 dann ihren endgültigen Ausstieg bekannt – ihrer Freundschaft scheint das aber tatsächlich keinen Abbruch getan zu haben!

The Black Eyed Peas mit Fergie und FamilienmitgliedernInstagram / apldeap
The Black Eyed Peas mit Fergie und Familienmitgliedern
Fergie im Februar 2018Allen Berezovsky / Getty Images
Fergie im Februar 2018
The Black Eyed Peas beim Super BowlWireImage
The Black Eyed Peas beim Super Bowl
Würdet ihr euch freuen, wenn Fergie wieder dabei wäre?276 Stimmen
257
Oh mein Gott, das wäre der absolute Wahnsinn!
19
Nee, ist schon gut so, wie es ist...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de