Rührende Erinnerung an Miriam Pielhau (✝41). Vor genau zwei Jahren ist die Moderatorin im Alter von 41 Jahren an Krebs gestorben. Jahrelang hatte sie tapfer gegen ihre Erkrankung gekämpft – aber leider vergeblich. Für ihre Fans und ihre Angehörigen ist das immer noch ein schwerer Schlag. Vor allem ihre beste Freundin Eva Imhof (40) hat den Schmerz des Verlusts noch nicht überwunden. Mit einem liebevollen Post gedenkt sie jetzt ihrer guten Freundin!

“Ich kann es nicht glauben: Ist es wirklich schon zwei Jahre her?!” So beginnt die 40-jährige TV-Journalistin ihre Erinnerung an Miriam auf Facebook. Zu einem Bild ihrer BFF schreibt sie: “In diesem Jahr habe ich mich dabei ertappt, dass wir an Deinem Geburtstag lachend auf Dich angestoßen haben. Und im nächsten Moment zusammen geweint haben. Wir haben uns erinnert an Dein unvergleichliches Lachen, Deine Güte und Herzenswärme, die wir schmerzlich vermissen.” Mit diesen traurigen und zugleich wundervollen Worten scheint Eva vielen ihrer Follower aus dem Herzen zu sprechen. Die zeigen sich von der liebevollen Hommage tief berührt.

Zum Schluss hat die zweifache Mutter noch einen Rat an ihre Fans: Auch sie sollen sich immer wieder an ihre verstorbenen Liebsten erinnern. “Das Gedenken hält die Erinnerung – und letztlich die Person – ein Stück weiter am Leben”, erklärt sie.

Miriam Pielhau und Eva Imhof bei den GreenTec Awards 2015Brian Dowling/WENN.com
Miriam Pielhau und Eva Imhof bei den GreenTec Awards 2015
Miriam Pielhau bei der IFA Opening CeremonySean Gallup/Getty Images
Miriam Pielhau bei der IFA Opening Ceremony
Eva Imhof und Miriam PielhauFacebook / Eva Imhof
Eva Imhof und Miriam Pielhau


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de