Im vergangenen Oktober wurden die Ski-Stars Felix (34) und Miriam Neureuther (28) zum allerersten Mal Eltern. Seitdem stellt ihre kleine Tochter Matilda ihr Leben auf den Kopf. Um sich vom Baby-Stress auch mal so richtig zu erholen, wagen sich die Sport-Profis nun erstmals ohne ihr Töchterchen in den Urlaub. Als Babysitter fungieren in der Zeit Felix' Eltern Rosi Mittermaier und Christian Neureuther (69).

Damit die jungen Eltern sich eine kleine Babypause gönnen können, springen die stolzen Großeltern ein. Das haben die beiden Ski-Legenden Rosi und Christian jetzt in einem Interview mit Bunte verraten. "Wir passen auf unsere beiden Enkel auf, sodass unsere Kinder verreisen können", plauderten sie aus. Die neun Monate alte Matilda wird die Ferien bei Oma und Opa gemeinsam mit ihrem dreijährigen Cousin verbringen.

Das Sportler-Paar selbst wird nicht in den Urlaub fahren. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass es für sie keine Erholung geben wird. "Wir wohnen schließlich da, wo andere Urlaub machen", erklärten die zwei, die im Ski-Resort Garmisch-Partenkirchen leben.

Miriam Neureuther im Jahr 2015Hannes Magerstaedt/Getty Images
Miriam Neureuther im Jahr 2015
Felix Neureuther und Miriam Neureuther (geb. Gössner) bei der Friends for Kids Gala 2014Franco Gulotta/WENN
Felix Neureuther und Miriam Neureuther (geb. Gössner) bei der Friends for Kids Gala 2014
Rosi Mittermaier und Christian Neureuther, Eltern von Felix NeureutherWENN
Rosi Mittermaier und Christian Neureuther, Eltern von Felix Neureuther
Urlaub ohne Baby – was sagt ihr dazu?1632 Stimmen
1041
Völlig okay. Das Baby ist bei den Großeltern in besten Händen.
591
Ich könnte das nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de