Insgesamt fünf Jahre lang verkörperte Linda Marlen Runge (32) die lesbische Tontechnikerin Anni Brehme bei GZSZ. Nach zahlreichen dramatischen Ups and Downs ihrer Serienfigur verabschiedet sich die Schauspielerin nun aber vorerst aus dem Kolle-Kiez. Wie emotional ihr letzter Drehtag der beliebten Vorabend-Daily war, können Fans nur erahnen. Eine, die genau weiß, wie schwer der Abschied von der Serie fällt, ist ihre Ex-Kollegin Janina Uhse (28): Genau deswegen überraschte sie Linda an ihrem letzten Tag am Set!

Gemeinsam erzählten die beiden Frauen die romantische Liebesgeschichte von Anni und Jasmin – und entwickelten über die Jahre auch privat eine tiefe Freundschaft. Kein Wunder also, dass es sich Janina nicht nehmen ließ, Linda bei ihrem Abschied zur Seite zu stehen. Eine besondere Überraschung, die die 32-jährige Aussteigerin an das erinnert, was GZSZ für sie so besonders macht. "In erster Linie werde ich mal diese großartige Crew vermissen, da haben sich ganz, ganz tolle Freundschaften entwickelt", zeigte sich die Musikerin im RTL-Interview nachdenklich.

Auch Iris Mareike Steen (26) hat mit dem Gedanken zu kämpfen, ab sofort ohne Linda vor der Kamera zu stehen. Zu einem Schnappschuss, der sie und die Sängerin gut gelaunt am Set zeigt, schrieb sie auf Instagram: "Ich werde dich bei GZSZ unglaublich doll vermissen. Ich hatte so wahnsinnig viel Spaß mit dir, wir haben so viel gelacht und ich liebe es, mit dir zu drehen."

Janina Uhse und Linda Marlen Runge als Jasmin und Anni bei GZSZRTL/Rolf Baumgartner
Janina Uhse und Linda Marlen Runge als Jasmin und Anni bei GZSZ
Linda Marlen Runge, SchauspielerinInstagram / lindamar_official
Linda Marlen Runge, Schauspielerin
Iris Mareike Steen und Linda Marlen RungeInstagram / irismareikesteen
Iris Mareike Steen und Linda Marlen Runge
Was sagt ihr zu Janinas Überraschung?954 Stimmen
924
Supersüß von ihr! Wenn jemand weiß, wie Linda sich fühlt, dann ist es schließlich sie!
30
Ob das wirklich nötig war? Linda fiel der Abschied bestimmt so schon schwer genug...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de