Schwäche hat bei ihr definitiv keinen Platz! Sie ist zweifelsohne die treibende Kraft hinter dem Erfolg der Kardashians: Kris Jenner (62). Der Momager ist nicht nur seit 2007 Mitproduzentin der erfolgreichen Reality-Show KUWTK, sondern soll Gerüchten zufolge sogar das Sex-Tape verbreitet haben, das Tochter Kim (37) und damit den Rest der Familie erst berühmt machte. Schon früher soll Kris ihr persönliches Regime ohne Rücksicht auf Verluste geführt haben!

Das plauderte nun Pam Behan, die ehemalige Nanny von Kim, Kourtney (39), Khloe (34) und Rob (31) aus. In den 1990ern arbeitete sie für die mittlerweile berühmte Familie – und soll zeitweise sehr unter ihrer Chefin gelitten haben. "Ich mochte Kris und habe sie aus vielen Gründen sehr respektiert. Aber es ist nicht leicht, für sie zu arbeiten, weil sie eine Perfektionistin ist und auch von dir Perfektion erwartet", erklärte die ehemalige Angestellte gegenüber People.

Erwartungen, denen Pam nicht immer gerecht werden konnte: "Es gab Situationen, in denen ich mir mächtig was anhören durfte. Anfangs war ich oft niedergeschlagen, wenn sie so mit mir geredet hat." Dennoch habe sie es alles in allem genossen und denke gerne an ihren früheren Job zurück. Langweilig dürfte es mit den Kardashians jedenfalls nicht gewesen sein!

Der Kardashian-Clan in Los Angeles, 2007Noel Vasquez / Getty Images
Der Kardashian-Clan in Los Angeles, 2007
Kourtney Kardashian, Kim Kardashian und Allison Statter zu SchulzeitenInstagram / kimkardashian
Kourtney Kardashian, Kim Kardashian und Allison Statter zu Schulzeiten
Kris Jenner bei John Legends Launch PartyJerod Harris/Getty Images for Airbnb
Kris Jenner bei John Legends Launch Party
Hättest ihr Lust, für die Kardashians zu arbeiten?1150 Stimmen
193
Hey, wieso denn nicht? Der Job wäre bestimmt richtig lustig!
957
Auf keinen Fall – bei dieser Family ist Stress vorprogrammiert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de