Über einen Monat ist es nun her, dass sich die Modedesignerin Kate Spade (✝55) in ihrer New Yorker Wohnung das Leben genommen hat – sie litt jahrelang unter Depressionen. Neben dem Ehemann und der Tochter der Fashion-Ikone leidet auch ihr Schwager und Schauspieler David Spade (54) sehr unter dem Verlust, denn die beiden hätten sich sehr nahe gestanden. Kürzlich sprach er in einem Interview über seine Trauerarbeit: Er erinnerte sich darin an die schöne Zeit mit seiner Angehörigen und verriet zusätzlich eine witzige Familien-Anekdote!

Die berühmte Gründerin des nach ihr benannten Modeunternehmens Kate Spade hatte nämlich einen großen Einfluss auf die Damenwelt. "Es ist so lustig, jede Frau, mit der ich zusammen war oder jede, die wusste, dass sie Kate treffen würde, zog sich plötzlich ganz anders an", stellte David am vergangenen Mittwoch in der TV-Sendung Good Morning America fest. Seine Ex-Freundinnen hätten sich für die Begegnung ganz besonders schick gemacht: "Sie fragten mich immer: 'Wird Kate auch da sein?' Und wenn sie es war, dann hatten sie auf einmal nagelneue Klamotten an."

Natürlich freute es den Hollywood-Star nicht unbedingt, dass seine Verflossenen sich extra für seine Schwägerin herausputzten und nicht unbedingt für ihn: "Wenn ich dann sagte: 'So hübsch ziehst du dich für mich nie an', antworteten sie nur: 'Ja, sie ist eben sie und du bist eben du.'" Kate wiederum wusste den Aufwand sehr zu schätzen. Sie hätte die extra herausgesuchten Outfits stets mit viel Lob und Komplimenten gewürdigt.

David Spade, SchauspielerAlberto E. Rodriguez / Getty Images
David Spade, Schauspieler
David Spade auf der Weltpremiere des Netflix-Films "The Week Of"Monica Schipper/Getty Images for Netflix
David Spade auf der Weltpremiere des Netflix-Films "The Week Of"
Kate Spade auf der 7th On Sale-Gala, 2007Brad Barket/Getty Images
Kate Spade auf der 7th On Sale-Gala, 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de