Auch eine erfolgreiche Frau wie Birgit Schrowange (60) plagen hin und wieder Selbstzweifel! 2006 trennte sie sich von ihrem damaligen Partner Markus Lanz (49). Nach elf Jahren als Single lernte sie vor etwa einem Jahr den Unternehmer und Ingenieur Frank Spothelfer kennen – und lieben. Zu dem Zeitpunkt war die Moderatorin 59 Jahre alt. Trotz ihres Alters ist Sexualität aber keineswegs ein Tabuthema für sie. Birgit gibt aber auch zu: Vor dem zweiten "ersten Mal" hatte sie ein klein wenig Angst!

Im Bild-Interview räumt sie ein: Mit fast 60 machte sie sich anfangs natürlich auch Gedanken darüber, wie es im Bett laufen würde. Gleichzeitig fordert das bekannte TV-Gesicht andere Frauen dazu auf, in der Hinsicht lockerer zu werden. Liebe und Sex seien schließlich keine Frage des Alters. "Ich habe mich ja auch noch mal sehr verliebt – nach langen Jahren des Single-Daseins", betont Birgit. Die Mutter eines 18-jährigen Sohnes ist auch überzeugt davon: Mit voranschreitendem Alter gewinnt eine Frau an Attraktivität. "Wenn man älter wird, spielen Stärke und Selbstbewusstsein, das man ausstrahlt, eine größere Rolle. Nicht die Straffheit der Haut", macht sie in diesem Zusammenhang deutlich.

Mit ihrem eigenen Printmagazin "Birgit – Lust auf mehr" richtet sich die 60-Jährige an Frauen ab 50 und widmet sich ganz ausführlich dem Thema "reife Liebe". Für Gefühle gibt es schließlich kein Rentenalter! Birgits Anliegen ist es, Gleichgesinnten Mut zu machen: "Wissen Sie, meine Generation ist so erzogen worden: Man nimmt sich zurück, man ist bescheiden, man lässt anderen den Vortritt. Ich möchte mit dem Magazin Frauen stärken."

Birgit Schrowange und Frank Spothelfer beim Deutschen Fernsehpreis 2018Andreas Rentz/Getty Images
Birgit Schrowange und Frank Spothelfer beim Deutschen Fernsehpreis 2018
Birgit Schrowange, ModeratorinInstagram / birgit.schrowange
Birgit Schrowange, Moderatorin
Birgit Schrowange und ihr neues MagazinInstagram / birgit.schrowange
Birgit Schrowange und ihr neues Magazin
Was haltet ihr von Birgits offenen Worten?560 Stimmen
431
Bewundernswert, wie locker sie mit dem Thema umgeht. Sie ist ein echtes Vorbild für mich!
129
Ich finde das Ganze ziemlich anstrengend. Ich möchte gar nicht so viel über ihr Sexleben wissen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de