Hat Selena Gomez (26) jetzt komplett mit ihrem Ex abgeschlossen? Es waren überraschende Neuigkeiten, die Justin Bieber (24) neulich publik machte: Er hat sich nach wenigen Monaten Dating mit Hailey Baldwin (21) verlobt. Dieser Entschluss stieß bei Fans allerdings nicht nur auf Begeisterung: Viele hätten lieber Ex-Flamme Selena mit ihm vor dem Traualtar gesehen. Auch der Sängerin selbst sollen die Nachrichten anfangs nicht sonderlich geschmeckt haben. Nun scheint es so, als sei sie über den ersten Schock hinweg. Sel soll dem Popstar und seiner Liebsten sogar zur Verlobung gratuliert haben!

Was für ein mutiger Schritt! Ein Insider verriet gegenüber Star Magazine, dass Selena einfach nur noch mit der Vergangenheit abschließen will – und böses Blut kann sie dabei nicht gebrauchen. "Selena war anfangs überrascht von Justins Hochzeitsplänen, aber nach vielen Überlegungen erkannte sie, dass es so das Beste ist, und ließ es ihn mit einem Brief wissen." Letztendlich habe das auch der "Wolves"-Interpretin selbst geholfen, die lange On-Off-Phase mit Justin hinter sich zu lassen: "Sie hat ihren Freunden erzählt, dass es ihr enorm beim Abschließen geholfen hat, weil es das Ende eines langen, schmerzhaften Kapitels ihres Lebens verdeutlicht hat", plaudere die Quelle weiter aus.

Auch über das Liebesleben des einstigen Disney-Stars wurde viel spekuliert. Immer wieder unterstellten die Fans ihr eine Romanze mit Caleb Stevens, dem kleinen Bruder von Sels BFF Raquelle Stevens, weil die beiden mehrfach miteinander gesehen wurden. Die große Schwester dementierte diese Gerüchte aber mittlerweile eindeutig.

Justin Bieber und Hailey Baldwin in New York, Juni 2018Splash News
Justin Bieber und Hailey Baldwin in New York, Juni 2018
Selena Gomez und Justin Bieber auf den American Music Awards 2011Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber auf den American Music Awards 2011
Selena Gomez und Raquelle StevensInstagram / raquellestevens
Selena Gomez und Raquelle Stevens
Könnt ihr verstehen, dass Selena den beiden gratulieren wollte?1198 Stimmen
375
Nein. Das hätte ich an ihrer Stelle niemals gemacht!
823
Ja, irgendwie schon. Sie will das einfach alles hinter sich lassen – und der Brief ist ein guter Weg!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de