Diese beiden sorgten für einen Liebesaufreger der Woche: Saskia Atzerodt (26) und Nico Gollnick (28) waren kürzlich ziemlich vertraut in Berlin gesichtet worden. Das Brisante daran: Nico ist eigentlich an Patricia Blanco (47) vergeben, kämpfte auch gemeinsam mit ihr im Sommerhaus der Stars um den Sieg. Nächste Woche läuft das Finale der Pärchen-Show. Ist wegen der pikanten Kuschelbilder auch das Finale der Beziehung zu Patricia eingeläutet? Sie selbst hat sich noch nicht dazu geäußert. Dafür ergreift jetzt Saskias Ex-Freund Nico Schwanz (40) das Wort.

Die Erklärung der ehemaligen Bachelor-Kandidatin für das zärtliche Treffen klingt ziemlich harmlos. Angeblich habe sie sich mit Nico nur über das Sommerhaus unterhalten. Saskias Ex hat eine ganz andere Meinung im RTL-Interview: "Ich glaube, dass Saskia sich an ihn ranschmeißt, weil er momentan mit Patricia im TV läuft. Manchmal ist Karriere mehr als ein Herz zu haben." Diese Anschuldigung bekräftigt der Ex-Dschungelcamper sogar noch: "Typische Saskia-Aktion. 100 Prozent. Das ist ja kein Zufall, momentan läuft ja das Sommerhaus."

Allerdings glaubt er nicht daran, dass seine Verflossene mit ihrem Flirt eine glückliche Beziehung zerstört hat. "Ich gehe davon aus, und bin davor schon davon ausgegangen, dass Patricia und Nico kein Paar sind", meint das Männermodel.

Saskia AtzerodtInstagram / saskia_atzerodt_playmate
Saskia Atzerodt
Nico Schwanz und Saskia Atzerodt 2016 bei einer PartyWENN.com
Nico Schwanz und Saskia Atzerodt 2016 bei einer Party
Nico Gollnick und Patricia Blanco, "Das Sommerhaus der Stars"-Kandidaten 2018MG RTL D / Stefan Menne
Nico Gollnick und Patricia Blanco, "Das Sommerhaus der Stars"-Kandidaten 2018
Was haltet ihr von Nicos Anschuldigungen?2549 Stimmen
2300
Da ist sicher was dran.
249
Aus der Luft gegriffen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de