Muss Frank Stäbler (29) womöglich eine Pause einlegen? Als Ringer feierte der Promi Big Brother-Teilnehmer von 2016 schon große Erfolge: Im vergangenen Jahr erkämpfte der Sportler in Paris seinen zweiten WM-Titel. Im Oktober will der Ex-Containerbewohner erneut zum Wettkampf der Weltklasseringer antreten, doch seine Gesundheit könnte ihm einen Strich durch die Rechnung machen: Mit starken Schmerzen am Herzen wurde Frank in ein Krankenhaus eingeliefert – gibt inzwischen aber schon teilweise Entwarnung.

Der 29-Jährige musste sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag voriger Woche sofort in ärztliche Behandlung begeben, nachdem er im Trainingslager im litauischen Vilnius mit Herzschmerzen aufgewacht war. Zum Glück hatte Frank keinen Herzinfarkt – zwei Rippen waren verschoben und hatten auf die Nervenbahnen im Herzbereich gedrückt, berichtete Bild. Inzwischen geht es ihm besser und er wird in seiner Heimat Stuttgart behandelt. "Mein großes Ziel ist es, 2018 den dritten WM-Titel in Folge zu gewinnen. Doch die Gesundheit steht selbstverständlich im Vordergrund", blickte Frank noch ungewiss in seine sportliche Zukunft.

Im Herbst steht für den einstigen TV-Teilnehmer die Ringer-WM in Budapest an. Ablenkung und Aufmunterung findet Frank bei seiner Familie, die im Mai um ein Mitglied gewachsen ist. Seine Frau Sandra Musch brachte die gemeinsame Tochter Alia Marie zur Welt. Inzwischen ist die Kleine schon so groß, dass sie als Glücksbringer mit Papa zu Wettkämpfen fahren kann – hoffentlich auch im Oktober!

Frank Stäbler, SportlerInstagram / frankstaebler
Frank Stäbler, Sportler
Frank Stäbler und Sandra Musch bei der "Mary Poppins-Musical"-Premiere in Stuttgart 2016Getty Images / Freier Fotograf
Frank Stäbler und Sandra Musch bei der "Mary Poppins-Musical"-Premiere in Stuttgart 2016
Frank Stäbler mit Töchterchen Alia Marie auf dem ArmInstagram / frankstaebler
Frank Stäbler mit Töchterchen Alia Marie auf dem Arm
Verfolgt ihr Franks sportliche Karriere?107 Stimmen
17
Ja, das interessiert mich sehr!
90
Nicht wirklich, aber seine Erfolge sind schon toll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de