Kate Upton (26) und ihr Ehemann Justin Verlander (35) erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Vor knapp einem Monat ließ das Model die Baby-Bombe platzen. Nur wenig später präsentierte sich ihren noch recht kleinen Schwangerschaftsbauch auf dem roten Teppich und strahlte dabei bis über beide Ohren. Aber auch sie blieb nicht von den Beschwerden einer werdenden Mama verschont: Die Beauty hatte in den ersten Wochen mit schwerer Morgenübelkeit zu kämpfen.

Auf ihrem Instagram-Account postete Kate vor Kurzem ein Throwback-Pic von einem Dessous-Shooting. Dazu schrieb sie: "In meinem ersten Trimester war mir so schlecht und es war wirklich hart, dieses Shooting durchzustehen." Sie habe aber ein tolles Team um sich gehabt und nun habe sie einen neuen Grund, ihren Körper zu schätzen. Ihre Follower sind total begeistert von dem Foto – und dem dazugehörigen Statement. "Das ist ein erfrischender Blickwinkel auf eine Schwangerschaft, eine neue Wertschätzung für unsere Körper. Danke dafür", kommentierte eine Userin den Beitrag.

Das Paar, das im vergangenen Jahr in Italien heiratete, freut sich schon riesig auf den Nachwuchs – besonders der Papa in spe kann es kaum erwarten. Erst kürzlich machte er seiner Liebsten eine rührende Liebeserklärung in den sozialen Netzwerken und betonte, dass die 26-Jährige eine tolle Mutter sein wird. Und jetzt, wo sie die Zeit der morgendlichen Übelkeit überwunden hat, kann sie den Rest ihrer Schwangerschaft hoffentlich in vollen Zügen genießen.

Justin Verlander und Kate Upton bei einem Baseball All-Star GamePatrick Smith/Getty Images
Justin Verlander und Kate Upton bei einem Baseball All-Star Game
Kate Upton, TopmodelJon Kopaloff/Getty Images
Kate Upton, Topmodel
Kate Upton und Justin Verlander beim Breitling Legendary Roadshow EventDimitrios Kambouris/Getty Images for Breitling
Kate Upton und Justin Verlander beim Breitling Legendary Roadshow Event
Glaubt ihr, dass Kate ihren Followern nun regelmäßig Updates geben wird?172 Stimmen
85
Nein, sie möchte ihre Schwangerschaft bestimmt ganz für sich allein genießen.
87
Ja, bestimmt. Sie will ihre Freude über das Babyglück mit Sicherheit teilen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de