Anzeige
Promiflash Logo
"Sie gehört nicht ins PBB-Haus": Sarafina Wollny über SophiaGetty ImagesZur Bildergalerie

"Sie gehört nicht ins PBB-Haus": Sarafina Wollny über Sophia

21. Aug. 2018, 8:30 - Promiflash

Der Streit geht weiter: Bereits in der zweiten Folge der TV-Show Promi Big Brother ließ Sophia Vegas (30) die Bombe platzen und gab zu: Sie ist schwanger! Fast alle Mitstreiter jubelten und freuten sich mit dem Reality-Sternchen – nur Konkurrentin Silvia Wollny (53) nicht. Diese empfand es als unverantwortlich, sich während einer Schwangerschaft den Belastungen bei PBB auszusetzen. Auch ihre Tochter Sarafina (23) scheint die Entscheidung von Sophia nicht im Geringsten verstehen zu können.

"Sorry, das ist auch meine Meinung", sagte die 23-Jährige in der TV-Sendung Promi Big Brother – Die Late Night Show und bezog sich damit auf die Worte ihrer Mutter. "Sie ist schwanger und gehört nicht ins 'Promi Big Brother'-Haus!", so Sarafina weiter. Sie ist der Meinung, dass Kurven-Queen Sophia lieber auf die Gage, die sie möglicherweise von "Promi Big Brother" bekommt, verzichten und sich stattdessen lieber um sich selbst kümmern solle.

Sarafinas Mutter Silvia war hingegen nicht nur wegen Sophias Show-Teilnahme trotz Schwangerschaft schockiert. Auch die Art, wie die Ex-Frau von Rotlichtkönig Bert Wollersheim (67) ihre neuen Umstände verkündete, stieß der 53-Jährigen sauer auf. Denn als Sophia die Baby-News im TV kund tat, wusste noch nicht einmal ihre Familie darüber Bescheid. Elffach-Mama Silvia vermutete daher, dass Sophia mit ihrem Schwanger-Talk vor allem Promotion für sich selbst machen wollte.

Auf wessen Seite steht ihr?8234 Stimmen
2286
Definitiv auf Sophias! Sie weiß am besten, was gut für sie ist.
5948
Auf der Seite der Wollnys! Schwanger an PBB teilnehmen geht gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de