Josie Totah (17) möchte endlich frei sein – deshalb erzählte sie ihren Fans diese Woche diesen entscheidenden Fakt über sich: Sie ist Transgender! Die 17 Jahre alte Darstellerin wurde eigentlich als Joseph Jacob Totah geboren und hatte 2012 ihren Durchbruch mit der Disney-Serie "Jessie", in der sie in sechs Episoden die Rolle des Stuart Wooten verkörperte – zu dem Zeitpunkt hatte sie noch den Künstlernamen J.J. Totah und spielte Jungs-Rollen. Nun hat der Serien-Star vor, als Josie aufzutreten und weibliche Rollen anzunehmen.

Für das Time Magazine schrieb die Glee-Darstellerin einen Artikel über ihr Leben als transsexuelle Frau. Unter anderem beantwortete sie in ihrem Aufsatz die Frage, wann sie gemerkt habe, dass sie nicht männlich, sondern weiblich sei. Tief in ihrem Inneren habe sie es immer gewusst – absolut klar wurde es ihr, nachdem sie sich die Dokumentation "I Am Jazz" angeschaut hatte: "Die Doku war über einen anderen 14-jährigen Jungen, Jazz Jennings, ein Transgender-Mädchen, das einen medizinischen Übergang durchmachte." Sie habe sich die Show angeguckt und gedacht: "Das bin ich. Ich bin Transgender."

Unterstützung bekommt die Jung-Schauspielerin nicht nur von ihrer Mutter, sondern auch von Filmkollegen wie zum Beispiel Mindy Kaling (39), die via Twitter nun auf Josies Offenbarung reagierte: "Ich liebe dich, Josie. Ich bin froh, dass du deine Wahrheit ausgesprochen hast und dein authentisches Ich leben kannst. Darüber hinaus bist du sehr talentiert." Die beiden Hollywood-Stars spielten zusammen in der Comedy-Serie "Champions".


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de