Über eine Millionen Fans auf Instagram und fast 800.000 Abonnenten auf YouTube – Sarah Harrison (27) hat in kürzester Zeit das geschafft, wovon viele Blogger und Influencer jahrelang Träumen. Sie gehört zu den erfolgreichsten Social-Media-Stars Deutschlands und war in diesem Jahr sogar für den About You-Award nominiert. Dabei hatte ihre Karriere fast unscheinbar angefangen: Sie war Playmate, Bachelor-Kandidatin und Promi Big Brother-Bewohnerin – dass sich ihr Leben so rasant ändern würde, das haut sie bis heute selbst aus den Latschen!

"Unfassbar. Manchmal ist alles wie im Traum. Ich habe immer an mich geglaubt und hart gearbeitet", zog Sarah im Gespräch mit Bild ein Karriere-Resümee. Sie bereue keine ihrer Entscheidungen und blicke zufrieden auf ihre Vergangenheit zurück. Dass sie aber eines Tages mit YouTube, Instagram und Co. Geld verdienen würde, hätte sie nicht erwartet: "Es war Zufall! Ich hätte nie damit gerechnet, dass ich jemals mein Geld damit verdienen werde, es hat sich einfach entwickelt. Ich kann das manchmal selbst gar nicht glauben und bin wirklich sehr dankbar."

Doch Kohle scheffeln war nie das Ziel der 27-Jährigen, wie sie vor zwei Jahren im Promiflash-Interview erklärte: "Ich bin nicht darauf aus, über die ganzen Social-Media-Kanäle das Geld abzugrasen. Ich hab einfach Spaß an dem, was ich mache. Mir geht's hauptsächlich darum, die Menschen zu unterhalten." Geld hin oder her, denn privat sichert sie die YouTuberin wohl den größten Jackpot: Das ehemalige Playboy-Häschen ist verheiratet, Mama und auf der Suche nach dem perfekten Eigenheim.

Sarah Harrison im Mai 2015Facebook / Sarah Harrison
Sarah Harrison im Mai 2015
Sarah HarrisonInstagram / sarah.harrison.official
Sarah Harrison
Dominic und Sarah Harrison mit Töchterchen Mia RoseInstagram / sarah.harrison.official
Dominic und Sarah Harrison mit Töchterchen Mia Rose
Playmate oder Influencerin – welche Sarah gefällt euch besser?1729 Stimmen
1641
Definitiv die Influencerin-Sarah! Sie ist so sympathisch und bodenständig.
88
Als Playmate natürlich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de