Das Warten hat bald ein Ende: Christina Stürmer (36) macht endlich mit neuer Musik von sich reden! In den letzten beiden Jahren war es still geworden um die österreichische Singer-Songwriterin – zumindest musikalisch. Am 21. September wird jetzt jedoch ihr brandneues Studioalbum "Überall zu Hause" veröffentlicht. Und ihre Fans will sie nun nicht länger im Dunkeln tappen lassen: Im Interview mit Promiflash enthüllte Christina erste Details über ihre Songs.

Kurz nach Veröffentlichung ihrer letzten Platte "Seite an Seite" vor zwei Jahren zog sich die 36-Jährige aus dem Musikbusiness zurück. Der Grund dafür war durchaus erfreulich: Christina erwartete ihr erstes Kind und ging in Elternzeit. Um die Erfahrung des Mutterseins reicher, war es für Christina schließlich an der Zeit, neue Lieder zu schreiben. Die Veränderungen in ihrem Leben spiegeln sich nun auch in ihrer Musik wider. "Es wird etwas moderner! Das neue Album ist nicht so melancholisch wie das davor. Es macht meiner Meinung nach einfach gute Laune beim Hören", verriet sie im Gespräch mit Promiflash. Als Inspiration dienten ihr die beiden Alben "One More Light" von Linkin Park und "Oh My My" von One Republic.

Angst, dass ihren Bewunderern die neuen Songs nicht gefallen könnten, hat Christina nicht. "Am besten ist es immer, wenn man das macht, was einem am Herzen liegt und das habe ich getan", sagte sie. Zudem fände sie es langweilig, wenn das neue Album exakt wie das alte klingen würde. Die Fans dürfen also gespannt sein.

Christina Stürmer mit ihrer Band
Getty Images
Christina Stürmer mit ihrer Band
Freut ihr euch auf Christinas neue Musik?111 Stimmen
97
Ja, total. Ich finde es toll, dass das Album ein bisschen fetziger wird!
14
Nein, nicht sonderlich. Ich mochte ihre melancholische Musik immer sehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de