Boris Johnson (54) und Marina Wheeler sind schon seit 25 Jahren verheiratet! In den letzten Jahren waren der frühere Londoner Bürgermeister und seine Frau häufig in den Schlagzeilen, da der britische Ex-Außenminister sich stark für den Brexit einsetzte – den Austritt Englands aus der EU. Die gelernte Anwältin unterstützte ihn bei seiner Kampagne und stand stets an seiner Seite – bis jetzt: Nun gaben Boris und Marina ihre Trennung bekannt!

„Nach 25 Jahren Ehe haben wir entschieden, dass es in unser beider bestem Interesse ist, sich zu trennen“, erklärten sie am Freitag in einer Pressemitteilung. Ihre Scheidung laufe bereits, berichteten Boris und Marina weiter. „Als Freunde werden wir unsere vier Kinder in den kommenden Jahren weiter unterstützen“, versicherten der 54-Jährige und die Juristin in der gemeinsamen Mitteilung. Aus ihrer Beziehung gingen zwei Söhne und zwei Töchter hervor, alle Kinder sind bereits erwachsen.

Wie das Boulevardblatt The Sun berichtet, soll Boris seiner Frau jahrelang untreu gewesen sein. Als Marina dahinterkam, sei die Ehe zerbrochen. Hättet ihr gedacht, dass die beiden sich jemals scheiden lassen würden? Stimmt ab!

Boris Johnson, April 2018
Getty Images
Boris Johnson, April 2018
Boris Johnson, Juni 2018 in London
Getty Images
Boris Johnson, Juni 2018 in London
Boris Johnson und Marina Wheeler, 2016
Getty Images
Boris Johnson und Marina Wheeler, 2016
Hättet ihr gedacht, dass Boris und Marina sich trennen würden?134 Stimmen
40
Nein, sie wirkten immer wie ein unverwüstliches Paar!
94
Ja, bei den beiden wundert es mich nicht besonders.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de