Anzeige
Promiflash Logo
Boris Johnson verrät: So ging es der Queen vor ihrem TodGetty ImagesZur Bildergalerie

Boris Johnson verrät: So ging es der Queen vor ihrem Tod

13. Sep. 2022, 13:36 - Antonija R.

Boris Johnson (58) erinnert sich an seine letzte Begegnung mit Queen Elizabeth (✝96). Der Tod des einstigen britischen Oberhaupts erschütterte die ganze Welt. Vergangenen Donnerstag wurde bekannt, dass sich die ehemalige Monarchin in einem besorgniserregenden Gesundheitszustand befindet. Am Abend folgte dann die traurige Nachricht, dass sie auf Schloss Balmoral verstorben ist. Jetzt sprach Boris über sein letztes Treffen mit der Queen.

Der ehemalige Premierminister war einer der letzten Menschen, der die 96-Jährige gesehen haben soll – zwei Tage vor ihrem Tod besuchte der Politiker die Königin auf ihrem Anwesen in Schottland. Er verriet, dass es ihr "eindeutig nicht gut ging." Dennoch soll die Queen trotz ihres Zustands sehr aufmerksam gewesen sein. "Sie schien sehr aufgeweckt, sehr konzentriert. Ich glaube, das war es, was mich so bewegte, als wir alle zwei Tage später von ihrem Tod erfuhren", entgegnete Boris gegenüber der BBC. "Sie konzentrierte sich aktiv auf die Geopolitik, auf die britische Politik, zitierte Staatsmänner aus den 50er-Jahren, es war ganz außergewöhnlich", fügte der Brite hinzu.

Boris verlieh bereits auf seinem Instagram-Profil seiner tiefen Trauer Ausdruck und veröffentlichte nach Elizabeths Ableben ein Statement. "Das ist der traurigste Tag für unser Land. Im Herzen eines jeden von uns ist der Schmerz über den Tod unserer Königin zu spüren, ein tiefes und persönliches Gefühl des Verlustes – vielleicht viel intensiver, als wir erwartet haben", lauteten die rührenden Worte des 58-Jährigen.

Getty Images
Boris Johnson und Queen Elizabeth II. im Juli 2019
Getty Images
Boris Johnson, ehemaliger Premierminister
Getty Images
Queen Elizabeth II. und Boris Johnson und in London, 2012
Seid ihr überrascht, dass sich die Queen in ihren letzten Tagen ihrer Arbeit widmen konnte?1518 Stimmen
1209
Nee, sie erfüllte ihre Aufgaben stets gewissenhaft.
309
Ja. Ich hätte nicht gedacht, dass sie dazu noch in der Lage war.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de