"Der ist aber gut gebaut!" Das dürften sich jedenfalls die diesjährigen Love Island-Kandidatinnen beim Anblick von Staffel-Granate Sebastian Kögl gedacht haben. Seine Auserwählte Tracy Candela verfiel dem Charme des Muskelmanns anfangs sofort. Bei Neuzugang Finnja Bünhove kann Sebi in Folge drei aber mit einem emotionalen Geständnis punkten: "Ich komme immer so abweisend und arrogant rüber. Aber ich bin einfach nur schüchtern und habe Hemmungen, Frauen anzusprechen. Das liegt an meiner Vergangenheit. Ich war dick und damit ein Mobbingopfer." Damit hätte wohl niemand gerechnet. Die zweite Staffel "Love Island" ist dienstags bis sonntags um 22:15 Uhr und montags um 20:15 Uhr bei RTL II zu sehen.

Muskel-Flirtmasche: "Love Island"-Sebastian war früher dickLove Island, RTL II


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de