Darauf haben Fans von Ariana Grande (25) und Mac Miller (✝26) lange gewartet – die Sängerin äußert sich erstmals selbst zu dem tragischen Tod ihres Ex-Freundes! Der Rapper verstarb am vergangenen Freitag im Alter von nur 26 Jahren. Der vermeintliche Grund: Eine Überdosis soll sein Herz zum endgültigen Stillstand gebracht haben. Eine Schocknachricht, die vor allem seine einstige große Liebe Ariana schwer getroffen hat – wie sie jetzt auch in Worten festhält.

Zwar postete die Sängerin bereits vor einigen Tagen ein Schwarz-Weiß-Foto ihres verstorbenen Ex-Liebsten, hielt sich aber mit einem Kommentar zurück. Das brünette Stimmwunder veröffentlichte seitdem keinen einzigen Beitrag mehr auf Instagram – bis jetzt. "Ich habe dich vom ersten Tag an, an dem ich dich mit 19 Jahren getroffen habe, geliebt und werde es immer tun", leitet Ari ihr emotionales Statement ein. Dazu postet sie ein Video von sich und Mac, glücklich lachend und unbeschwert.

Die Musikerin könne einfach nicht glauben, dass Mac nicht mehr hier sei. "Wir haben darüber gesprochen, so viele Male. Ich bin so traurig, ich weiß nicht, was ich tun soll", gibt Ariana intimste Einblicke in ihr Seelenleben nach dem extremen Verlust preis: "Es tut mir so leid, dass ich dich nicht heilen oder dir deinen Schmerz nehmen konnte." Sie hoffe, er sei nun okay, richtet sie sich direkt an Mac.

Mac Miller und Ariana Grande im Februar 2017Instagram / arianagrande
Mac Miller und Ariana Grande im Februar 2017
Ariana Grandes Abschieds-Post zu Mac Millers TodInstagram / arianagrande
Ariana Grandes Abschieds-Post zu Mac Millers Tod
Musikerin Ariana Grande, August 2018MEGA
Musikerin Ariana Grande, August 2018
Wie findet ihr es, dass sich Ariana erst jetzt zum Tod von Mac Miller geäußert hat?6178 Stimmen
5498
Ich kann verstehen, dass sie noch Zeit brauchte.
680
Ich weiß nicht, ob ich an ihrer Stelle mich überhaupt geäußert hätte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de