Silvia Wollny (53) tut alles für ihre Familie. In der neuesten Folge ihrer Reality-TV-Show Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie beweist die Kult-Mama das erneut. Ihre Kinder machten sich dort nämlich große Sorgen um ihr Familienoberhaupt. Die Blondine steckte sich zuletzt eine Zigarette nach der anderen an – doch damit soll jetzt Schluss sein: Silvia möchte für ihre Liebsten mit dem Rauchen aufhören.

"Du sagst zu uns, wir sollen nicht rauchen, aber rauchst selbst total viel", zeigte sich ihre Tochter Estefania (16) empört über das Verhalten der 53-Jährigen. Daraufhin fuhr sie ihr Partner Harald zu einem Arzt, um ihren Gesundheitszustand zu checken und Alternativen zum Qualmen zu besprechen. Das Ergebnis: Nach 30 Jahren Rauchen kann Silvia nur noch 77 Prozent ihres Lungenvolumens nutzen. Für die Promi Big Brother-Siegerin eine ernüchternde Nachricht: "Das ist ein absoluter Schock für mich. [...] Ich möchte auch im Alter für meine Kinder da sein. Bei mir ist jetzt die Bremse angesagt und ich muss was dagegen tun."

Gesagt, getan. Direkt nach der Heimfahrt versammelte Silvia ihre Familie um sich und erklärte, nicht mehr rauchen zu wollen. Ihren Kids gab sie zudem gleich eine Warnung mit auf den Weg: "Fangt das im Leben nicht an. Ihr raucht nicht und lasst euch nicht vom Freundeskreis reinziehen." Als Motivation für ein suchtfreies Leben startete sie gleich eine Nichtraucherkasse, in die sie das gesparte Kippengeld schmeißen will.

Silvia Wollny, "Promi Big Brother"-Siegerin 2018Instagram / wollnysilvia
Silvia Wollny, "Promi Big Brother"-Siegerin 2018
Silvia Wollny bei einer ärztlichen UntersuchungDie Wollnys, RTL II
Silvia Wollny bei einer ärztlichen Untersuchung
Silvia WollnyPatrick Hoffmann/Wenn
Silvia Wollny
Was sagt ihr zu Silvias Rauchfrei-Plänen?1141 Stimmen
748
Eine sehr gute Entscheidung von mir.
393
Ich weiß ja nicht, ob sie das durchhält.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de