Ist Angelina Jolie (43) mittlerweile über das Drama mit Brad Pitt (54) hinweg? Elf Jahre lang galten Brangelina als absolutes Traumpaar Hollywoods. 2016 gaben die Schauspieler überraschend ihr Liebes-Aus bekannt. Seitdem herrscht ein erbitterter Rosenkrieg zwischen den Sechsfach-Eltern. Doch obwohl der Scheidungsprozess immer noch läuft, soll Angelina die Trennung nun endlich verarbeitet haben – ihre Kinder sollen ihr dabei die größte Hilfe gewesen sein!

Das verriet nun ein Insider dem Onlinemagazin Hollywood Life: "Angelinas Wunden von der Trennung von Brad heilen endlich und sie spricht den ganzen Verdienst dafür ihren wundervollen Kids zu", erklärte die Quelle. Sie seien der Grund gewesen, warum Angelina jeden Morgen aufstand und auch, warum sie über den größten Liebeskummer ihres Lebens hinwegkommen konnte.

Zu sehen, wie tapfer und belastbar Maddox (17), Pax (14), Zahara (13), Shiloh (12), Knox (10) und Vivienne (10) die ganze Zeit über waren, habe Angelina inspiriert. "Sie sagt, dass sie ihre besten Lehrer für dieses Leben sind", berichtete der Vertraute.

Brad Pitt und Angelina Jolie, 2010MEGA
Brad Pitt und Angelina Jolie, 2010
Schauspielerin Angelina Jolie in Paris, 2018KCS Presse / MEGA
Schauspielerin Angelina Jolie in Paris, 2018
Angelina Jolie mit ihren Kindern Maddox, Pax, Knox, Vivienne, Zahara und ShilohSplash News.com
Angelina Jolie mit ihren Kindern Maddox, Pax, Knox, Vivienne, Zahara und Shiloh
Hättet ihr gedacht, dass Angelinas Kinder ihr so sehr helfen?223 Stimmen
189
Ja, der engste Kreis hilft einem in solchen Fällen immer am meisten!
34
Nein, das hätte ich nicht gedacht! Eher, dass sie sich mit Freundinnen ausgesprochen hat oder so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de