Sie sind als DAS Traumpaar unter den jungen Hollywood-Sternchen bekannt – immerhin lernten sich Lili Reinhart (22) und ihr Schatz Cole Sprouse (26) am Set von Riverdale kennen und zur Freude ihrer Fans auch lieben. Seit ihrem Paar-Outing im Mai können sie ihre Gefühle füreinander nicht mehr für sich behalten und lassen auch ihre Follower an ihrer Liebe teilhaben. Aber selbst die Bilderbuchbeziehung der Schauspieler lief zu Anfang alles andere als romantisch ab!

Im Interview mit Glamour redet die Blondine nicht um den heißen Brei herum und berichtet von der allerersten Begegnung mit ihrem Liebsten. Bei dem Treffen war sie von Cole offenbar nicht so wirklich angetan – eine Sache habe sie besonders abgeturnt: Lili habe seine Stimme nicht ausstehen können. "Das war wirklich mein erster Eindruck. Ich dachte mir: 'Dieser Kerl hat eine nervtötende Stimme'", gibt die 22-Jährige zu. Mit der Zeit habe sie die Eigenart von Coles Stimmlage aber zu schätzen gelernt.

In demselben Interview hat der ehemalige "Hotel Zack & Cody"-Darsteller allerdings nichts als süße Worte für seine Herzensfrau übrig: "Sie ist einer dieser Menschen, die mich regelmäßig dazu bewegen, in den Künsten, die ich anstrebe, besser zu werden", offenbart Cole. Das mache in seinen Augen Lilis Wesen aus: Sie inspiriere jeden, mit dem sie arbeitet, zur Exzellenz.

Cole Sprouse und Lili ReinhartInstagram / colesprouse
Cole Sprouse und Lili Reinhart
Lili Reinhart, SchauspielerinInstagram / lilireinhart
Lili Reinhart, Schauspielerin
Cole Sprouse bei den Teen Choice Awards 2018Getty Images
Cole Sprouse bei den Teen Choice Awards 2018
Ist euch Coles hervorstechende Stimmlage schon einmal aufgefallen?3085 Stimmen
2447
Nein, aber ich kenne auch nur seine Synchronstimme!
638
Ja, seine Stimme finde ich tatsächlich auch etwas speziell!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de