Für sie war es ein Abend voller Erfolge und Emotionen! Am Dienstagabend wurden in Los Angeles die American Music Awards verliehen – ein ganz besonderes Event für Cardi B (26): Die Rapperin gab im Rahmen der Veranstaltung nach monatelanger Baby-Pause ihr Bühnen-Comeback. Doch damit nicht genug: Zusätzlich sackte sie in gleich drei Kategorien eine der begehrten Trophäen ein. Als sie die Preise entgegennahm, hielt sie eine Dankesrede und richtete dabei ein paar rührende Worte an ihr Töchterchen Kulture Kiari.

"Ich möchte mich unbedingt bei meiner Tochter bedanken, nicht nur, weil sie meine Tochter ist. Als ich schwanger war, dachte ich nur: 'Du musst das schaffen. Du musst den Leuten beweisen, dass sie falschliegen'", erklärte Cardi auf der Bühne. Viele seien überzeugt gewesen, dass sie es nicht schaffen würde, nach ihrer Schwangerschaft zurückzukehren. Doch ihre Rolle als Mutter hat ihr offenbar die nötige Kraft und Motivation für ein phänomenales Comeback gegeben. Und nach ihrem großen Erfolg bei den AMAs hat sie wohl auch ihre Hater eines Besseren belehrt!

Außerdem dankte sie noch ihrem Mann und Kindsvater Offset (26) für seine Unterstützung. Der Musiker fieberte ganz aufgeregt mit, als seine Liebste im Microsoft Theater die Bühne rockte, und soll danach richtig ins Schwärmen geraten sein: "Er war heute Abend ihr größter Fan. Er war so glücklich, dass er dabei sein durfte und sie anfeuern konnte. Er könnte nicht stolzer oder verliebter sein", verriet ein Insider.

Cardi B performt bei den American Music Awards 2018Getty Images
Cardi B performt bei den American Music Awards 2018
Cardi B, RapperinInstagram / iamcardib
Cardi B, Rapperin
Offset und Cardi BGetty Images
Offset und Cardi B
Was sagt ihr zu Cardis Rede?146 Stimmen
128
Total rührend, dass sie sich bei ihrem Baby bedankt.
18
Seltsam! Ich verstehe nicht, was ihr Erfolg mit ihrer Tochter zu tun haben soll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de