Bei diesen Bildern muss man wirklich zweimal hinschauen! Vor wenigen Tagen postete David Oyelowo einen Schnappschuss vom "Cast Away"-Set, auf dem seine Kollegin Angelina Jolie (43) eindeutig aus der Masse hervorstach: Für den Fantasy-Streifen tauscht Angie ihre dunkle Mähne gegen eine blonde Lockenpracht ein. Es ist zwar nicht das erste Mal, dass die 43-Jährige eine solch extreme optische Verwandlung für einen Film macht, doch ihre Kinder sind noch immer begeistert – allerdings nicht alle!

Obwohl ihre drei Jungs und drei Mädels an die ständigen Maskeraden gewöhnt sind, punktet die Ex von Brad Pitt (54) mit ihren vielseitigen Kostümen immer noch bei ihrem Nachwuchs. Nur bei ihren Ältesten stoße sie auf taube Ohren. "Maddox und Pax ist es gleichgültig. Weil sie Teenager sind, ist ihnen zurzeit alles egal. Aber ihre Geschwister, vor allem die Zwillinge, haben immer noch Spaß daran, wenn ihre Mom sich verkleidet", verriet ein Hollywood Life-Insider.

Die Twins Vivienne (10) und Knox (10) sowie Zahara (13) und Shiloh (12) lieben es, wenn ihre Mutter die Arbeit mit nach Hause nimmt: "Manchmal spielt ihnen Angelina einen Teil ihres neuen Charakters vor, was sie einfach nur irrsinnig witzig finden." Was sie noch mehr feiern, ist aber, wenn sie sich selbst Perücken und verrückte Outfits aus ihrem Fundus anziehen dürfen.

Maddox Jolie-Pitt, Angelina Jolie und Pax Jolie-Pitt auf der "First They Killed My Father"-PremiereEmma McIntyre/Getty Images for Netflix
Maddox Jolie-Pitt, Angelina Jolie und Pax Jolie-Pitt auf der "First They Killed My Father"-Premiere
Knox und Vivienne Jolie-Pitt auf einem Flohmarkt in Los AngelesBoggs/Splash News
Knox und Vivienne Jolie-Pitt auf einem Flohmarkt in Los Angeles
Angelina Jolie (m.) mit ihren Kindern Shilo und ZaharaSnorlax / MEGA
Angelina Jolie (m.) mit ihren Kindern Shilo und Zahara
Was sagt ihr zur blonden Angelina?905 Stimmen
820
Zum Glück ist es nur für einen Film, ich finde die dunklen Haare besser.
85
Steht ihr erstaunlich gut, sie hat einfach ein hübschen Gesicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de