Alles für ihr Baby? Seit einer Woche ist Pippa Middleton (35) stolze Mama eines Sohnes – am 15. Oktober kam ihr gemeinsames Kind mit Ehemann James Matthews (43) zur Welt! Kürzlich beging die kleine Familie in London nun einen ihrer ersten Spaziergänge zu dritt und die Paparazzi-Schnappschüsse des Ausflugs lüfteten jetzt ein pikantes Detail: Der Kinderwagen für Pippas Baby ist ein ziemlicher Luxus-Schlitten!

Wie das Magazin Daily Mail nun berichtete, handle es sich bei dem schicken Gefährt um ein richtiges Designer-Teildas dunkelblaue Wägelchen der Marke Bugaboo soll 1190 Pfund gekostet haben! Das macht umgerechnet schlappe 1260 Euro. Ob Pippa sich bei diesem Kauf von ihrer Schwester hat beraten lassen? Herzogin Kate (36) soll ihren Prinz George (5) damals ebenfalls in einem Wagen derselben Marke herumkutschiert haben.

Auch nach ihrem ersten offiziellen Spaziergang wissen die Royal-Fans noch nicht, wie Pippa und Matthews Sohnemann überhaupt aussieht! Den Namen ihres Sprosses wollte das Paar ebenfalls noch nicht verraten. Hättet ihr gedacht, dass die Neu-Mama ein derart teures Vehikel auswählen würde? Stimmt ab!

Pippa Middleton an Prinz Louis' TaufeRoyalfoto/face to face
Pippa Middleton an Prinz Louis' Taufe
Herzogin Kate und Prinz George, London 2013Getty Images
Herzogin Kate und Prinz George, London 2013
Pippa Middleton und James MatthewsSplash News
Pippa Middleton und James Matthews
Hättet ihr gedacht, dass Pippa einen so teuren Kinderwagen kaufen würde?3301 Stimmen
3084
Na klar, sie hat ja das Geld! Außerdem sind Kinderwägen nun mal ziemlich teuer...
217
Nein, ich hätte gedacht, sie würde ein weniger luxuriöses Gefährt kaufen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de