Arme Khloe Kardashian (34)! Im April musste die Reality-TV-Beauty erfahren, dass ihr Lebensgefährte Tristan Thompson (27) ihr während ihrer Schwangerschaft fremdgegangen war. Ihre Schwester Kylie Jenner (21) hatte sie über den Seitensprung des Basketballspielers unterrichtet. Ein schlimmer Schock, der die Blondine heute noch aus der Fassung bringt. Jetzt musste Khloe diesen demütigenden Moment noch einmal durchleben – beim eigentlich entspannten Fernsehabend mit ihrer Reality-Doku "Keeping Up with the Kardashians".

Die 34-Jährige wurde am Sonntag vor dem TV-Gerät noch mal so richtig von ihren Gefühlen übermannt. Ihre Wut bekamen vor allem einige Follower zu sehen, auf deren Tweets sie parallel zur Show reagierte. "Ich werde nicht schreiben, was ich getan hätte. Sagen wir einfach, er hatte großes Glück, dass ich im neunten Monat schwanger war", postete sie aufgewühlt und betonte, es sei sehr gut gewesen, dass damals keine Kameras vor Ort waren, als sie vom Seitensprung erfuhr. "Im Rückblick weiß ich, dass ich damals unter Schock stand, weil ich es nicht glauben konnte. Trotzdem bin ich unglaublich stolz, wie ich mit der Situation umgegangen bin. True gab mir die nötige Ruhe und Stärke." Wohl von sich selbst überrascht fügte sie hinzu: "Oh mein Gott, mein Herz rast. Es ist so verrückt, dass Emotionen niemals vergehen. Man kann vergeben, vergessen kann man nicht."

Khloe war gerade hochschwanger mit Töchterchen True, als sie von Tristans Seitensprung erfuhr, eine durchaus heikle Situation. Die Familie wollte es ihr dennoch sagen, damit sich die werdende Mutter frei entscheiden kann. Das hat sie wohl getan: Die beiden scheinen nach wie vor ein Paar zu sein.

Khloe Kardashian, Tristan Thompson und ihre Tochter TrueInstagram / realtristan13
Khloe Kardashian, Tristan Thompson und ihre Tochter True
True Thompson, Tochter von Khloe KardashianInstagram / khloekardashian
True Thompson, Tochter von Khloe Kardashian
Khloe Kardashian und ihre Schwester Kylie Jenner auf dem Red CarpetIvan Nikolov/WENN.com
Khloe Kardashian und ihre Schwester Kylie Jenner auf dem Red Carpet
Hättet ihr Tristan noch eine Chance gegeben?1991 Stimmen
222
Ja, jeder hat eine neue Chance verdient
1769
Auf gar keinen Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de