Anfang 2019 wird Schauspielerin Jessica Stockmann (51) in der dritten Staffel der Vox-Dokumentation 6 Mütter zu sehen sein. Neben ihren prominenten Kolleginnen Ute Lemper (55), Sila Sahin (32), Sarah Kern (49), Anouschka Renzi (54) und Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt (39) wird auch die Zweifach-Mutti intime Einblicke in ihr Privatleben geben. In einem Interview offenbarte sie jetzt, warum ihr das Thema Aids besonders am Herzen liegt.

Gegenüber dem Magazin Closer verriet die 51-Jährige, dass sie auf der Gästetoilette stets ein großes Glas mit Kondomen stehen habe. Was sich im ersten Augenblick vielleicht lustig oder sonderbar anhört, hat allerdings einen ernsten Hintergrund. Ihre erste große Liebe Michael Westphal starb 1991 im Alter von 26 Jahren an der Immunschwächekrankheit. Grund genug für die "Insel der Träume"-Darstellerin, Freunde und Familie die Notwendigkeit der Verhütung vor Augen zu führen. "Es sollte ein Teil unserer Gesellschaft sein, und man kann gar nicht früh genug darüber aufgeklärt werden", erklärte Jessica.

In "6 Mütter" zeigt die Ex-Frau von Tennislegende Michael Stich auch zum ersten Mal ihre beiden Töchter Nisha und Nicita im Fernsehen. Bislang führten die beiden Mädchen ein Leben abseits der Öffentlichkeit. "Das war mir immer ganz wichtig, dass es keine Fotos von den beiden gibt, keine Homestory oder Auftritte", plauderte die Schauspielerin im Interview weiter aus. Erst der Tod von Jessicas Mutter habe ihre Meinung dazu geändert: "Sie wollte immer der ganzen Welt zeigen, wie toll ihre Tochter und Enkelkinder sind."

Der "6 Mütter"-Cast der dritten Staffel
MG RTL D / Marina Rosa Weigl
Der "6 Mütter"-Cast der dritten Staffel
Jessica Stockmann in Hamburg
ActionPress / gbrci / Future Image
Jessica Stockmann in Hamburg
Jessica Stockmann mit ihren Töchtern Nisha und Nicita
Instagram / _jessicastockmann_
Jessica Stockmann mit ihren Töchtern Nisha und Nicita
Was sagt ihr dazu, dass Jessica immer ein Glas voller Kondome zuhause hat?1778 Stimmen
1340
Ich kann das bei ihr total nachvollziehen und finde es klasse!
438
Das finde ich schon merkwürdig...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de